MacBook Air 11" Wiederherstellug / Zurücksetzen-Hilfe!!!

saintz

Erdapfel
Mitglied seit
13.08.20
Beiträge
5
Hallo liebe Gemeinde,

ich bin neu hier und habe eine Frage.
Ich möchte mein MacBook Air 11" aus dem JAhre 2011 zurücksetzen, aber irgendwie gelingt es mir nicht. Ich habe schon sämtliche Tastenkombinationen durch CMD+Alt+R etc... Der Mac ist per LAN mit dem Internet verbunden (DHCP). Auch eine Weltkugel kommt nicht. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll... Der Rechner hat kein CD Laufwerk. Im moment ist High Serra drauf.

Vielleicht kann mir hier jemand helfen?

Danke!
 

Marcel Bresink

Gewürzluiken
Mitglied seit
28.05.04
Beiträge
5.720
Die Tastenkombination cmd+alt+R ist in dem Fall die einzige richtige. Die Weltkugel muss kommen.

Ist an dem Mac mal die SSD umgebaut worden? Handelt es sich wirklich um ein Gerät mit dem Namen "MacBook Air 11-Zoll (2011)" oder ist das Gerät eventuell nur in 2011 gekauft worden?
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

mrkrisnow

Cripps Pink
Mitglied seit
07.05.19
Beiträge
149
Hallo liebe Gemeinde,

ich bin neu hier und habe eine Frage.
Ich möchte mein MacBook Air 11" aus dem JAhre 2011 zurücksetzen, aber irgendwie gelingt es mir nicht. Ich habe schon sämtliche Tastenkombinationen durch CMD+Alt+R etc... Der Mac ist per LAN mit dem Internet verbunden (DHCP). Auch eine Weltkugel kommt nicht. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll... Der Rechner hat kein CD Laufwerk. Im moment ist High Serra drauf.

Vielleicht kann mir hier jemand helfen?

Danke!
Versuche bitte, wenn es mit der Weltkugel nicht klappt, einen bootfähigen Stick mit High SIerra zu erstellen. Es mag für viele der umständlichere Weg sein, jedoch, wenn etwas schief läuft, klappt diese Variante besser als die Internet Recovery. Das heimische Internet sollte natürlich für die Internet Recovery stabil sein. Daher ist die Ethernet-Variante schon mal sehr gut.
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

saintz

Erdapfel
Mitglied seit
13.08.20
Beiträge
5
Versuche bitte, wenn es mit der Weltkugel nicht klappt, einen bootfähigen Stick mit High SIerra zu erstellen. Es mag für viele der umständlichere Weg sein, jedoch, wenn etwas schief läuft, klappt diese Variante besser als die Internet Recovery. Das heimische Internet sollte natürlich für die Internet Recovery stabil sein. Daher ist die Ethernet-Variante schon mal sehr gut.
Nur wo bekomme ich jetzt noch eine High Sierra Version zum download... Offiziell auf der Apple Seite nicht mehr 🙄

Danke Dir!
 

saintz

Erdapfel
Mitglied seit
13.08.20
Beiträge
5
Doch, bekommst du direkt bei Apple.

Schau mal hier unter Punkt 4: https://support.apple.com/de-de/HT208969

Anschließend musst du aber noch einen bootfähigen Stick über das Terminal erstellen.

Infos hier: https://support.apple.com/de-de/HT201372
Klappt leider nicht mehr mit dem download...
Doch, bekommst du direkt bei Apple.

Schau mal hier unter Punkt 4: https://support.apple.com/de-de/HT208969

Anschließend musst du aber noch einen bootfähigen Stick über das Terminal erstellen.

Infos hier: https://support.apple.com/de-de/HT201372
Leider kennt auch mein Mac den Befehl "createinstallmedia" nicht...
 

Anhänge:

Zuletzt bearbeitet:

Marcel Bresink

Gewürzluiken
Mitglied seit
28.05.04
Beiträge
5.720
Klappt leider nicht mehr mit dem download...
Was meinst Du mit "nicht mehr"? Der Download klappt einwandfrei.

Wenn Du weder die Internet-Recovery von Apple, noch den App Store erreichen kannst, wäre zu vermuten, dass Du hinter einer Firewall bist, die den Zugang sperrt.

Leider kennt auch mein Mac den Befehl "createinstallmedia" nicht...
Das ist auch kein Befehl, sondern ein Programm, das in dem Installer ist, der in einem zweiten Installer ist, der in dem Download ist.
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

mrkrisnow

Cripps Pink
Mitglied seit
07.05.19
Beiträge
149
Leider kennt auch mein Mac den Befehl "createinstallmedia" nicht...
Nein, daran liegt es nicht. Das ganze ist etwas tricky. Ich kann dir empfehlen, dass du den Befehl bei dir in die Notizen App oder ähnliche kopierst und einmal genau überprüft, ob die Dateinamen und der Pfad in dem Befehl übereinstimmen. Zudem musst du als Administrator angemeldet sein.
 

saintz

Erdapfel
Mitglied seit
13.08.20
Beiträge
5
Was meinst Du mit "nicht mehr"? Der Download klappt einwandfrei.

Wenn Du weder die Internet-Recovery von Apple, noch den App Store erreichen kannst, wäre zu vermuten, dass Du hinter einer Firewall bist, die den Zugang sperrt.



Das ist auch kein Befehl, sondern ein Programm, das in dem Installer ist, der in einem zweiten Installer ist, der in dem Download ist.
Hallo, es wird mir angezeigt, dass der angeforderte Artikel nicht im deutschen Store erhältlich ist. Ebenso im US Store. Siehe Screenshot. Ich bin hinter keiner Firewall...
 

Marcel Bresink

Gewürzluiken
Mitglied seit
28.05.04
Beiträge
5.720
Versuchst Du wirklich, mit diesem MacBook Air und mit dem dort laufenden High Sierra herunterzuladen?

Wenn ich Apples Link auf einem kompatiblen Rechner und Betriebssystem anklicke, wird High Sierra sofort heruntergeladen. Das heißt aber nicht, dass das mit jedem Mac und jeder anderen Version von macOS auch geht. Bei Dir scheint außerdem der Link nicht in das Programm "App Store", sondern in das Programm "iTunes" geleitet zu werden. Das deutet auf ein Problem im gerade laufenden Betriebssystem hin.

macOSHS.png
 
Zuletzt bearbeitet:

saintz

Erdapfel
Mitglied seit
13.08.20
Beiträge
5
Versuchst Du wirklich, mit diesem MacBook Air und mit dem dort laufenden High Sierra herunterzuladen?

Wenn ich Apples Link auf einem kompatiblen Rechner und Betriebssystem anklicke, wird High Sierra sofort heruntergeladen. Das heißt aber nicht, dass das mit jedem Mac und jeder anderen Version von macOS auch geht. Bei Dir scheint außerdem der Link nicht in das Programm "App Store", sondern in das Programm "iTunes" geleitet zu werden. Das deutet auf ein Problem im gerade laufenden Betriebssystem hin.

Anhang anzeigen 167564
ok, ich habe High Sierra jetzt geladen bekommen. Es lag daran, dass ich es mit Firefox laden wollte, da hat er immer ins iTunes gelinkt. Per Safari hat es dann geklappt.

Jetzt schaue ich mal, ob ich das mit dem "createinstallmedia" gebacken bekomme...


So, der Stick hat jetzt auch geklappt. Was muss ich jetzt machen? Mac neustarten und die Tastenkombination CMD+ALT+R drücken? Das hat bisher nicht geklappt....


Ich bekomme leider kein sogenanntes "Bootmenu"... Welche Tastenkombination ich auch probiere, es passiert nichts. Er lädt einfach komplett durch bis zum Startbildschirm vom Mac. Hat jemand eine Idee, was ich jetzt machen kann/muss?
 
Zuletzt bearbeitet:

Marcel Bresink

Gewürzluiken
Mitglied seit
28.05.04
Beiträge
5.720
Mac neustarten und die Tastenkombination CMD+ALT+R drücken? Das hat bisher nicht geklappt.
Richtig wäre, nur "alt" zu drücken. Wenn das nicht klappt, kannst Du aber auch im noch laufenden System bei "Systemeinstellungen > Startvolume" den Stick auswählen und neu starten.
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf