1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook 5,1 verkaufen, Wertminderung wegen schiefer F-Tasten

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von DasMesser, 20.09.09.

  1. DasMesser

    DasMesser Empire

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    88
    Hallo Leute,

    da mir mein MacBook Alu nichtmehr Leistungsstark genug ist, habe ich mich dazu entschlossen nach Weihnachten ein neues MBP zu kaufen. Um genug Geld für das MBP aufzubringen muss ich mein MacBook verkaufen.
    Leider ist mir nicht aufgefallen das es schiefe F-Tasten (F1 bis F9 sowie die Pfeiltasten) hat.
    Ein Freund von mir wollte eigentlich das MB kaufen aber ihm sind die schiefen Tasten aufgefallen und er ist nur noch bereit das MB zu kaufen wenn ich es reparieren lasse bzw es ihm billiger verkaufe. Jetzt wollte ich mal fragen ob es überhaupt noch möglich ist nach fast einem Jahr gebrauch die Tasten reparieren zu lassen (Apple Care Protection Plan ist vorhanden) oder ob es eher wahrscheinlich ist das Apple sich da weigert.

    MfG DasMesser
     
  2. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    Dafür haftet Apple nicht.
     
  3. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
    Die Tasten waren von Anfang an schief. Das ist ebenso ein Serienfehler wie der schlecht sitzende Audio-Anschluss. Leider nichts, was ein Eingreifen von Apple rechtfertigen würde (zumindest in deren Augen :))
     
  4. bene12

    bene12 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    29.04.07
    Beiträge:
    409
    Hau's halt bei eBay rein.
     
  5. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
    Ob er da mehr kriegt? Ich wage es zu bezweifeln…
     
  6. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Ebay versaut defintiv die Gebrauchtpreise.
    Würde ich nur als letzte Notlösung in Betracht ziehen.
     
  7. DasMesser

    DasMesser Empire

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    88
    Ja ich denke das kaum einer bei eBay ein MacBook kauft das schiefe Tasten hat. Den Fehler nicht in der Beschreibung mit anzugeben ist aber nicht meine Art.
    Ich werd morgen früh mal bei Apple anrufen und fragen wies mit einer Reparatur aussieht. Ich werde danach schreiben was dabei rausgekommen is. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt :) .
     
  8. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
  9. Laetur

    Laetur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    472
    Hm, falls Apple nicht für die Kosten aufkommt und du sie selber tragen musst, dann wird die schon zwischen 200 und 300 Euro kosten.
    Zum einen, weil die neue Tastatur nicht grade billig von Apple zu bekommen ist, und zum anderen weil das einbauen verdammt schwer ist. Man muss wirklich das gesamte MacBook auseinander nehmen. Logicboard, Superdrive und alle Anschlüsse abmachen ist echt ne heiden Arbeite.
    Falls du es selber machst ist natürlich der ACPP hin o_O

    Grüße,
    Chris
     
  10. DasMesser

    DasMesser Empire

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    88
    Hab mich auch grad bei ifixit umgeschaut. 230$ für das Topcase inklusive Tastatur und dann noch der Verlust der Garantie sind inakzeptabel.

    Ich sehs schon kommen das ich im am Schluss der Depp bin.
     
  11. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    auf ifixit gibt es eine anleitung, wie man die tasten richten kann!
     
  12. snowmaker

    snowmaker Braeburn

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    47
    Ich weiss ja nicht was manche hier für Vorstellungen haben...
    Das ist ein Konstruktionsfehler! Natürlich wird das ksotenfrei von Apple repariert...
    Hab meins zB nach 6 Monaten (hatte es da mal über) bei Bense abgegeben - und die haben anstandslos die komplette Tastatur ausgetauscht...nur Gravis wollte, dass ich erst über Apple eine RMA beantrage.
    --> geh zu einem vernünftigen ASP - da wird dir sicher geholfen...
     
  13. DasMesser

    DasMesser Empire

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    88
    @snowmake: Du machst mir gerade wieder Hoffnung...
     
  14. maz_ab

    maz_ab Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    1.695
    Moment mal. Ist das nicht ein Herstellungsfehler mit den schiefen F-Tasten seitens Apple?

    Denn soviel ich weiss, bekommt man (selbst nach Ablauf der Garantie) beim weißen Macbook, die Handauflage ersetzt wenn sie reist, WEIL es ein Herstellungsfehler seitens Apple ist.
    Hat ein Kollege erst machen lassen (ausserhalb der Garantie).

    Ergo müsste das auch für schiefe F-Tasten gelten... wenns ein Herstellungsfehler ist.
     

Diese Seite empfehlen