1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook 4 Gb statt 3 Gb-ein Problem??

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von banisteriopsis, 22.03.08.

  1. banisteriopsis

    banisteriopsis Granny Smith

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    15
    Hi, hab ein Macbook 2,16 Gig, kein Santa Klaus, also sind 3 Gig
    machbar. Hab zuerst en 2 und nen 1 Riegel eingebaut, hat nicht
    geklappt, daher umgetauscht und nun beim erneuten Einbau ist
    alles Ok. Nun, können sowieso nur 3 adressiert werden, aber einen
    Nachteil bei 2 mal 2 kann es doch wohl gegenüber 2 mal 1 nicht
    geben-oder?
    Wäre super wenn ihr mir dazu was sagen könntet, lg Bani
     
  2. Janney

    Janney Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    323
    Ich zitiere mal an dieser Stelle einen Benchmark Test:

    "*MacBook Core 2 Duo 1.83GHz and 2.16GHz models are able to accept a matched pair of 2GB modules for 4.0GB total, but only fully utilize the first 3.0GB of installed memory. Even so, even with these systems, there is some benefit to having the matched pair of 4.0GB installed."

    Quelle

    Also lass dich nicht aufhalten. ;)
     
  3. banisteriopsis

    banisteriopsis Granny Smith

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    15
    Danke für die schnelle Antwort:)
    Also ist 2 mal 2 besser wie 2 und 1, auch wenn nur
    3 Gig adressiert werden können.
    Zumindest ist es wohl nicht nachteilig.
     

Diese Seite empfehlen