1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook - 2GB eingebaut Absturz

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Achim74, 20.01.08.

  1. Achim74

    Achim74 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    399
    Hallo !

    immer wenn ich mein Macbook mit 2GB bestücke, stürzt mein Rechner ab (Streifen im Bildschirm, friert ein oder Rebootet sich ständig).

    Garantie - nada (13 Mon. alt !) ... Hat jemand eine Idee ob man evtl. etwas machen kann ?

    Gruss
     
  2. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Ich tippe auf defekte Ram Riegel. Hast du schon einen Hardware Test gemacht?
     
  3. Achim74

    Achim74 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    399
    Ach so sorry ... dachte ich auch. Gleich neues RAM bestellt und auch noch andere Riegel probiert. Geht nicht. Wenn ich ein GB drin hab (egal welcher Riegel in welchem Slot) läuft er wie geschmiert.
     
  4. Achim74

    Achim74 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    399
    Im Moment sind gerade 2 GB drin. Der ausführliche Speichertest meldet keine Probleme. MacOS läuft schon seit 20 Min stabil.

    Gibt es noch bessere Programme zum Testen des Speichers ?
    Wie kann ich meinen MAC jetzt am besten auslasten damit CPU und RAM möglichst genutzt werden ? Gibt es sowas wie einen Benchmark Test ?
     
  5. BurnHard

    BurnHard Alkmene

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    33
    HI,
    Hatte das Problem auch, genauso wie von dir beschrieben.
    Ich hatte erst Speicher von MDT (CL4) drin, dann bin zu dem PC-Shop und hab dem erklärt um was es geht und der meinte das Notebooks bei DDR2 Speicher ziemlich wählerisch sind. Dann hat er mir irgendeinen billig Speicher gegeben der ging dann auf einmal tadellos ;)

    Also einfach mal ne andere Marke testen, oder gleich bei DSP oder wie die heissen bestellen.
    Gruß
     
  6. Achim74

    Achim74 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    399
    Hm .. bei mir ist es eigentlich auch Markenspeicher von Cyberport. Steht auch irgendwie "Apple" drauf. Wobei ich mich da nicht auskenne aber laut meinem Kenntnisstand macht Cyberport das sehr vernünftig. Der Support bei denen ist auf jeden Fall kompetent und gut.

    Mal kucken wie lange das Book jetzt läuft ... hat keiner eine Idee mit was ich es dauerhaft beschäftigen kann ?
     

Diese Seite empfehlen