1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook @ 2048x1152px?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von mgross, 29.11.08.

  1. mgross

    mgross Boskop

    Dabei seit:
    13.09.08
    Beiträge:
    204
    Hallo allerseits,

    ich überlege mir einen neuen Monitor anzuschaffen.

    In's Auge gefallen ist mir bei der Suche der Samsung 2343BW, weil ich ihn einerseits schick andererseits preiswert finde. Dass er nur ein TN-Panel hat ist nicht so schlimm, weil ich ihn eh nur für Surfen und Videos (später vielleicht ne PS3) gebrauchen werde.

    Problem ist, dass der Monitor ein 16:9 Format mit einer Auflösung von 2048x1152px hat und die MacBooks offiziell doch nur 1920x1200 unterstützen. Ich wollte den Monitor wenn in der nativen Auflösung betreiben.

    Wird das möglich sein, in anbetracht der Tatsache, dass ja nur die horizontale Auflösungsgrenze überschritten wird!?

    Grüße
     
  2. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774
    Ich würde Dir stark abraten. Nach meiner Erfahrung kann man den Treiber nicht austricksen. Selbst unter Windows gelingt es bei meinem MBP mit X1600 ATI Grafik nicht extern über 1600x1200 zu kommen. Auch eine Überschreitung in nur eine Richtung ist relevant, weil dabei einfach die bereitgestellten Speicherzellen übertschritten werden. Es geht nur wenn man wie beim late 2008 eine zusätzliche Graphik einsetzt. Ob das mit dem alten MBP im Express Schacht geht bleibt zu prüfen. Ich würde da kein Geld drauf wetten.
     
  3. mgross

    mgross Boskop

    Dabei seit:
    13.09.08
    Beiträge:
    204
    Gut. Meine Befürchtungen nochmal bestätigt zu hören soll reichen :)

    Wäre auch zu schön gewesen.

    Vielen Dank!
     
  4. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774
    Ich hab noch die externe Asus XG Station gefunden.
    klick hier
    aber die ist sicherlich zu teuer. Das Ding ist HDCP zertifiziert mit 128 MB Speicher. Bei 2048x1536 bin ich sicher, daß sie die Auflösung bringt. Aber es würde sicher auch nur unter Windows gehen. OS X Treiber hab ich nicht gefunden.
     
    #4 gugucom, 29.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.08
  5. mgross

    mgross Boskop

    Dabei seit:
    13.09.08
    Beiträge:
    204
    In anbetracht der Tatsache, dass man das MacBook im besten Falle schließt bei einem externen Monitor wäre diese XG Station wirklich interessant! Damit könnte man Grafikpower und Mobilität (das kleine passt ja wirklich in fast jede Tasche) verbinden. Danke für den Tip!

    edit: Muss das revidieren. Mit MacBooks wird's nicht laufen, da die angepeilte Schnittstelle der Express-Card Anschluss ist. Die gibt's ja nicht im MB. Trotzdem gute Idee. Nur verfügbar ist das Teil glaube ich auch noch nicht.
     

Diese Seite empfehlen