1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook 2009 Interner Lautsprecher lässt sich nicht auswählen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mr111, 22.11.09.

  1. mr111

    mr111 Empire

    Dabei seit:
    24.07.09
    Beiträge:
    89
    Hi,

    ich hatte gestern meinen Mac auf einer Party dabei und hab ihn (über die Kopfhörerbuchse) an eine Stereoanlage angeschlossen. Als ich aber heute meinen Mac anmachen wollte kam erst der Startton (wie immer) und danach war das Symbol für die Lautstärke ausgegraut. Kopfhörer funktionieren aber den internen Boxen kann ich keinen Ton entlocken. Bei den Systemeinstellungen steht unter Ausgabe "Digitaler Ausgang" das kann ich aber auch nicht ändern.

    Hat jemand einen Lösungsvorschlag
     
  2. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Wie schaut das Symbol links neben dem Akkustand aus? Vielleicht ist einfach nur der Ton aus...

    Oder, weil du sagst Party, irgendjemand hat was drüber geschüttet und es dir nicht gesagt...aber das glaube ich eher nicht...wäre dir wohl aufgefallen oder?
     
  3. zitzmannm

    zitzmannm Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    12.07.08
    Beiträge:
    413
    Genau das gleiche Problem habe ich auch. Der Grund:
    Das MacBook besitzt einen Analogen/Optisch digitalen, integierten Ausgang. Steckt man ein Toslink-Kabel in die Buchse, wird ein Belch im Ausgang umgebogen, und der Computer gibt ein Digitales Signal. Hierbei wird der Lautsprecher deaktiviert.
    Allerdings haben viele MacBooks einen Fehler: Wenn man ein 3,5-Klinkenkabel einsteckt, und das Kabel danach entfernt, verbiegt sich das Blech ein wenig, und der Mac denkt, das ein digitales Kabel im Ausgang steckt; hierbei wird der Lautsprecher deaktiviert.

    Weis irgendjemand, wie man den digitalen Ausgang per Software deaktivieren kann? Dann würde der Lautsprecher wieder funktionieren.
     
  4. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Ich will ja nichts sagen, aber das ist anscheinend ein eindeutiger Konstruktionsfehler seitens Apple, also einfach mal dort anrufen, oder mal mit dem Gerät im nächstgelegenen Store vorbeischauen...wenn du dennen das so erklärst und die sich das auch anschauen, dann müsste sie es dir eigentlich gratis beheben, da ja nirgends steht, dass man keine 3,5mm Stecker verwenden darf...
     
  5. mib4ever

    mib4ever Morgenduft

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    165
    3,5 is ja auch standard...
     
  6. zitzmannm

    zitzmannm Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    12.07.08
    Beiträge:
    413
    Mal eine Frage: Mir ist 2 Wochen nach dem Unfall noch das Vorderteil vom 3,5 mm-Stecker (iPod-Kabel) in der Buchse stecken geblieben... müsste Apple dann nicht da auch noch aufkommen?
     
  7. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Wenn das aufgrund des Konstruktionsfehlers passiert ist, dann schon, ansonsten ist es wohl dein eigenes Verschulden...

    Wie hasst du das überhaupt geschafft, dass das Teil abbricht, da musst du schon verdammt schwer gezogen und gedrückt haben...
     
  8. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Einfach mal ein Streichholz mit der Holzseite zuerst reinstecken.
     
  9. mr111

    mr111 Empire

    Dabei seit:
    24.07.09
    Beiträge:
    89
    Ja den Zahnstocher/Streichholz Trick hab ich auch schon versucht, klappt aber nicht! Und da mein Macbook vom MediaMarkt ist will ich es nicht unbedingt dahin bringen und ewig warten :/

    Ich versteh einfach nicht warum ich nicht einfach die Boxen auswählen kann! Kontakt hin oder her das sollte doch möglich sein! Schließlich sind die Boxen ja da und funktionieren auch! :( Muss man doch manuell einstellen können!
     
  10. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Der Ort, wo du dein MacBook gekauft hast, tut meines Wissens eigentlich nichts zur Sache...du kannst genausogut zum Apple-Reseller deines Vertrauens gehen...

    In Heidlberg (ist ja in deiner Nähe, wenn du wirklich in Nußloch wohnst), gibts sogar einen, wenn ich mich (bzw. Google sich) nicht irrt...Link: hier klicken
     
  11. mr111

    mr111 Empire

    Dabei seit:
    24.07.09
    Beiträge:
    89
    Ja der Shop ist relativ neu! Danke da werd ich mal hingehen! :)
     

Diese Seite empfehlen