1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook (2006) startet nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Shortyman87, 05.12.09.

  1. Shortyman87

    Shortyman87 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    104
    hi,

    mein macbook von 2006 startet nicht mehr richtig. wenn ich es einschalte blitzt kurz das dislpay auf und man hört die festplatte (ziemlich laut). der gong bleibt aus. die led vorne leuchtet dauerhaft und der lüfter dreht sich. weiss ich weil ich das topcase runtergenommen habe. der apfel hinten leuchtet nicht. das display ist komplett dunkel, habe mit der taschenlampe reingeleuchtet und nichts erkannt. leg ich eine cd ein liest das laufwerk sie aber spuckt sie dann wieder aus. der akku lädt nicht, was aber wohl daran liegt, dass er tiefentladen ist.

    was kann da defekt sein? inverter, komplettes display, pufferbaterie, festplatte, grafichip, logic board? ich habe noch keine ahnung. hoffe jemand kann mir ein paar lösungsansätze geben.

    gruß
     
  2. Rais

    Rais Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.12.03
    Beiträge:
    1.089
    möglicherweise ist die tiefentladung schuld, wodurch auch der Puffer sich entladen haben kann.

    Übliche Versuche mit Apfel-Alt-P-R, Start mit externer CD über Drücken der Taste "c" denke ich, hast du ja schon ausprobiert?
     
  3. Shortyman87

    Shortyman87 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    104
    erstmal danke für die schnelle antwort. jap hab ich beides schon versucht, hat leider keine besserung gebracht. ich frage mich wenn die tiefentladung schuld ist, müsste es doch mit netzteil funktionieren. was es aber nicht tut. wenn es die pufferbatterie ist, dürfte das macbook dann überhaupt irgendwelche lebenszeichen geben?
    es geht ja an aber es kommt nicht der gong und der bildschirm bleibt schwarz.
     
  4. Shortyman87

    Shortyman87 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    104
    hat keiner eine idee?
     
  5. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Doch, das Netzteil ist ganz? Hast Du ein Ersatznetzteil?
    Gruß
    Andreas
     
  6. Shortyman87

    Shortyman87 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    104
    jap, schon das netzteil eines kollegen veruscht. gleiches problem.
     
  7. fiedi

    fiedi Braeburn

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    42
    Wenn´s nur der Grafikchip (...Nvidia meist bei den 2007er Modellen) wäre hättest du kein Bild aber alles andere würde funktionieren, du hast aber zu viele Nebensymptome, hast mal einen ext. Monitor probiert?
     
  8. Shortyman87

    Shortyman87 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    104
    hab ich mir schon bestellt. hoffe es kommt bald.
     
  9. Shortyman87

    Shortyman87 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    104
    okay das teil ist gekommen, nur leider habe ich ich keine ahnung was ich jetzt machen soll. habe es an meinem lcd fernseher angeschlossen, aber es kommt kein bild. das liegt aber nicht am macbook da ich ein anderes versucht habe, was ein halb gesprungenes display hat und sonst super funktioniert. das macbook versteht wohl nicht, dass es das signal an den fernsehr schicken soll und ohne betriebssystem kann ich das ja auch schlecht einstellen.
     
  10. shapetheLOLa

    shapetheLOLa Empire

    Dabei seit:
    24.02.09
    Beiträge:
    87
    Falls das Macbook booten sollte müsste eigentlich automatisch der externe Monitor den erweiterten Desktop als Fläche benutzen. So ist es zumindest üblich. Aber dies passiert natürlich erst wenn das book in leo ist
     
  11. Shortyman87

    Shortyman87 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    104
    habe jetzt das display ausgetauscht aber es macht immernoch kein bild. immer das gleiche, es blietzt kurz auf das laufwerk macht geräusche und die lampe vorne leuchtet. gibts es noch andere sachen die man ausschließen kann oder ist es das board. was mich stutzig macht ist der ausbleibende gong am anfang.


    edit: hab mich dazu entschlossen das ganze verdammte ding auseinanderzunehme :). leider sieht das board aus wie neu. ich habe jedes einzelne noch so winzige bauteil angeschaut, aber es ist nix verschmort oder sonst was. es sieht aus wie neu.
     
    #11 Shortyman87, 15.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.09

Diese Seite empfehlen