1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook 2.0 GHz Probleme nach RAM Tausch

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Intense, 12.07.09.

  1. Intense

    Intense Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    9
    Hallo.

    Ich habe mich gerader erst bei Apfeltalk angemeldet. Ich habe zwar die Suchfunktion benutzt aber nichts passendes zu meinem Problem gefunden. Daher hoffe ich, dass ich dieses Thema nicht zum X-ten mal aufwerfe.

    Ich habe das MacBook 2.0 Ghz (Alu) mit den originalen 2GB Arbeitsspeicher gekauft. Nachdem ich jetzt jedoch mit richtigem Fotografieren angefangen habe und auch öfter mal nebenbei Dateien runterlade und gleichzeitig DVDs brenne, war zum Teil ein flüssiges Arbeiten nicht mehr möglich. Daher habe ich mich entschieden auf 2x2GB umzusteigen. Ich habe dann bei eBay zwei RAMs erstanden, die den von Apple geforderten Eckdaten entsprechen (2GB DDR-3 1066). Der Shop hat diese extra als Mac tauglich ausgewiesen. Das Fabrikat ist "extremememory".

    Nach dem Einbau taucht folgendes Problem auf: Der Mac läuft ohne Probleme. Auch der Performance Zuwachs ist zu spüren. Die RAMs wurden auch sofort erkannt. Wenn jedoch der Mac in den Ruhezustand wechselt, oder ich den Bildschirm schließe, wacht er anschließend jedoch nicht mehr auf. Man hört zwar, dass die Festplatte und der Lüfter anlaufen, jedoch passiert auch nach längerem Warten nichts. Der Bildschirm bleibt schwarz. Der einzige Ausweg ist der Neustart. Dabei ist zu beobachten, dass die Statuslampe beim ersten Ruhezustand nach Neustart wie gewohnt "pulsiert", jedoch anschließend an bleibt. Egal ob wie oft ich den Bildschirm auf und zu mache und anschließend warte.
    Ich habe um sicher zu gehen die alten RAMs noch mal eingebaut. Hier ist der Fehler sofort verschwunden und Alles funktioniert einwandfrei.

    Kann sich vielleicht jemand einen Reim darauf machen und mir irgendwie helfen? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Sollte ich aus irgendeinem Grund die falschen gekauft haben: Welche funktionieren ohne Probleme? Auf Anfrage schicke ich gerne den eBay Link. Bin mir nicht sicher ob ich den hier Posten darf...

    Ansonsten muss ich die Dinger wohl wieder zurück schicken.

    Danke im Vorraus

    MfG Intense.
     
    #1 Intense, 12.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.09
  2. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Noch mal jeden Riegel einzeln Testen, ob es nur bei einem passiert, und nochmals wirklich schauen das sie gut drinnen stecken.
     
  3. Intense

    Intense Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    9
    Also beide zusammen habe ich schon bestimmt dreimal ein und wieder ausgebaut und anschließend die alten getestet. Werde es aber noch mal so versuchen.
    Sollte bei beiden einzeln der Fehler immer noch auftreten: Defekt oder einfach inkompatibel? Natürlich macht die Frage nur Sinn, wenn man das pauschal sagen kann. Wie gesagt: Viel Ahnung habe ich nicht.
    Aber danke schon mal!!!
     
  4. Intense

    Intense Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    9
    So. Hab auch beide einzeln getestet. Bei beiden das gleiche Ergebnis. Lassen sich uneingeschränkt nutzen und werden auch korrekt erkannt, jedoch wacht der Mac bei beiden nicht mehr aus dem Ruhezustand auf.
    Trotzdem danke.

    Hat sonst noch jemand eine Idee, die mich weiterbringen könnte? Treiber sollte man ja für RAM nicht benötigen nehme ich mal an...
     
  5. Intense

    Intense Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    9
    Ich habe bei MacUser.de Antwort auf meine Frage(n) gefunden: LINK

    Ich bin wohl nicht der Einzige mit RAM Problemen nach dem Tausch...

    Ich werde die Speicher wohl umtauschen und andere nehmen müssen.

    Trotzdem danke an muffin_man
     
  6. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Ansatz 1:
    Gehen denn die alten Riegel noch? Wenn ja dann muss es an den Riegeln liegen. Wenn mit dem Original-RAM das selbe Problem auftritt hilft vielleicht...

    ...Ansatz 2:
    Ich gehe mal davon aus dass Du OS X 10.5.7 installiert hast? Wenn ja dann gehe mal in die Systemeinstellungen > Netzwerk und authentifiziere Dich per Klick auf das Schloss als Administrator, sollte das noch nicht geschehen sein. Dann klickst Du auf den Listeneintrag "Ethernet" und dann auf das Zahnrad unten > Dienst aktivieren. Anschliessend klickst Du noch unten rechts auf Anwenden. Starte das MacBook einmal neu. Tritt das Problem weiterhin auf?

    Dieses Problem hatte ich auch mal, allerdings direkt nach der Installation von OS X 10.5.7. Das Aktivieren des Ethernetanschlusses hat das Problem beseitigt ;)
     
  7. Intense

    Intense Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    9
    Nein. Wie schon gesagt. Mit den originalen läuft alles ohne Probleme.
     
  8. Intense

    Intense Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    9
    So. Bin glücklicherweise durch einen Werbebanner auf DSP gestoßen. Wird wohl bei eingefleischten Mac Fans Unverständnis auslösen, der Shop war mir jedoch gänzlich unbekannt. Bin (bis auf die fehlende Möglichkeit mit PayPal zu bezahlen) sehr zufrieden. Insbesondere die Möglichkeit des kostenlosen Telefonsupports sei an dieser Stelle lobend hervor zu heben.
    Lange Rede kurzer Sinn: Nach kurzer Rücksprache Micron 3rd Speichersteine bestellt, bekommen, eingebaut, funktioniert! So sollte es sein...
     

Diese Seite empfehlen