1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook 13" Wlan Probleme

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von daniel74, 05.11.09.

  1. daniel74

    daniel74 Erdapfel

    Dabei seit:
    04.11.09
    Beiträge:
    3
    Hallo Community,

    ich bin der Daniel, dies ist mein erstes Posting und auch mein erstes Problem was ich mit meinem Macbook habe.

    Gerät: MacBook3,1 13" 2,2Ghz
    System: Mac OS X 10.5.8
    Wlanrouter: Speedport 503v
    Wlanrouter2: Dlink

    Problem: Nach dem einschalten oder aufklappen findet er kein Wlan Netz.

    Nach dem einschalten ist mein Wlan immer auf ein, machmal verbindet er sich sofort, und alles ist gut , manchmal erst nach 2 Minuten, es hat auch schonmal 10 Minuten gedauert.
    Ich hab in meiner Umgebung ca. 4 Wlan Netze, im Fehlerfall zeigt er keins an.
    Es ist jetzt auch schon 3 mal vorgekommen das es einfach mittendrin passiert, also auf einmal kein Netz mehr da. Nach kurzer Zeit ist alles wieder gut.
    Ein Kumpel von mir hat das gleiche Macbook, das hab ich mir mal zwei Tage ausgeliehen, da läuft es problemlos mit, also ich denke nicht das es am Router liegt.
    Ich bin mit meinem Latein am ende, vielleicht hat ja jemand für mich einen Rat.

    Vielen Dank

    Daniel
     
  2. Grape

    Grape Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    140
    Wie hast du das mit den 2 WLAN-Routern geregelt? Welcher stellt das WLAN zur Verfügung? Ich schätze der Speedport dient als Modem und der D-Link macht WLAN?

    Welche Einstellungen hast du sowohl Router, als auch Macbook? Sind andere Geräte im Netzwerk, bei denen die Einwahl problemlos funktioniert? Wie weit bist du vom Router entfernt? Auf welchem Kanal läuft das WLAN?

    Gruß
     
  3. daniel74

    daniel74 Erdapfel

    Dabei seit:
    04.11.09
    Beiträge:
    3
    Hallo ,

    vielen Dank für die schnelle Antwort, also den D-Link hatte ich schon vor dem Speedport und haben ihn halt bestehen lassen, es sind quasi 2 Wlan Netze vorhanden, aber auch wenn ich einen der beiden deaktiviere hab ich den gleichen Fehler.
    Also ich habe eine WPA2 Verschlüsselung auf beiden Routern, die Adressen werden automatisch bezogen und ich habe beim OSX beide Netzwerke als bekannte Netzwerke gespeichert, also den Schlüssel.
    Er verbindet sich dann immer mit dem Speedport als festen Router, durch anklicken kann ich aber auch auf den anderen wechseln. Das funktioniert dann alles wunderbar, auch das Netz meines Nachbarn wird angezeigt.
    Nur im Fehlerfall wird gar kein Netz angezeigt, obwohl Airport aktiviert ist.
    Der Router ist höchstens ein Raum weiter, aber auch wenn das Macbook neben dem Router steht tritt der Fehler auf.
    Also der Speedport läuft auf Kanal 6, der D-Link auf Kanal 1, der Router meines Nachbarn auf Kanal 7.
    Ich hatte 2 Tage das Macbook meines Kumpels hier, da hat es immer sofort geklappt, auch mein Iphone hat sofort Verbindung.

    Vielen Dank schonmal

    Daniel
     
  4. zitzmannm

    zitzmannm Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    12.07.08
    Beiträge:
    413
    Allgemeiner Tipp: Lass beide (SpeedPort u. dlink) auf gleichem Kanal laufen, dann hast du ein stärkeres Netz
     

Diese Seite empfehlen