1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook 13 oder MacBook Pro

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von TheCasisco, 08.03.10.

  1. TheCasisco

    TheCasisco Erdapfel

    Dabei seit:
    08.03.10
    Beiträge:
    4
    Hey community...,
    und zwar habe ich mich dazu entschlossen mir ein MacBook zuzulegen!
    und zwar soll es nur was kleines sein da ich noch ein Rechner mit Windows
    besitze mit großen 22" TFT.
    Also ich schwebe zwischen den normalen MacBook 13 & den MacBook Pro auch in 13
    mit Core 2 Duo mit 2,26 GHz, 160 GB SATA Festplatte und 2048 MB DDR-3-SDRAM Arbeitsspeicher.
    Die unterschiede sind mir bekannt. Nur lohnt es sich wirklich c.a 250euro mehr für den Pro auszugeben für
    beleuchtete Tastatur , Metall gehäuse, FireWire und Schnittstelle für Fernbedienung?
    Liebe Grüße
    Patrick
     
  2. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Ein pro würde ich derzeit nicht kaufen, weil das Update längst überfällig ist... Aktuell kriegt man beim MacBook deutlich mehr fürs Geld. ich schätze das wird sich nach dem Update wieder ändern! Mit dem MacBook White machst du aber nichts verkehrt, und das wurd auch grad erst frisch geupdatet. Mir sind keine Mängel bekannt, von daher kannst du ruhig eins kaufen. oder du wartest noch etwas um zu gucken, wie sich das 13" Pro verbessert... Ich gehe auch davon aus, dass es nach dem Update nur noch 1099€ kosten wird. Der iMac und der MacMini wurden ja auch günstiger nach dem letzten Update.
     
  3. TheCasisco

    TheCasisco Erdapfel

    Dabei seit:
    08.03.10
    Beiträge:
    4
    Wie lang wird das c.a dauern bis das Update draußen ist?
    aber da wird das Book ansich verbessert ?
    oder ist es ehr ein softwareupdate:)?
     
  4. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    wir ein core i5/i7 professor drin sein.
    allerdings warten wir eingefleischten schon seit min. dezember auf die neue MBP serie.
    keine ahnung, was es da wirklich hat. technische probleme oder der intel boss ist wirklich beleidigt auf steve jobs.
    W.T.H......

    wenn du keinen firewire brauchst.....das weiße MB ist ein geniales teil.
    preis/leistung ist top.
     
  5. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Ne da wird schon die Hardware aktualisiert. Ich schätze das der 2,53Ghz Prozessor standard wird und das es mindestens ne 320gb Festplatte gibt. Aber das weiß niemand so richtig. Genauso wenig wie den Zeitpunkt vom Update.

    Hier siehst du ungefähr wie sich das mit den Apple Updates verhält: http://buyersguide.macrumors.com/#MacBook_Pro

    Eigentlich hätte im Februar schon das Update kommen müssen...

    Aber wie gesagt, das MacBook ist noch ziemlich aktuell und wird so schnell wahrscheinlich kein Update kriegen. Von daher kannst du damit derzeit nicht viel falsch machen!
     
  6. JCB

    JCB Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.01.10
    Beiträge:
    8
    imo:
    wenn du es sofort brauchst: das MacBook
    wenn du noch etwas warten kannst: warte noch etwas (so bis ende März) und wenn dann ein neues MBP kommt vergleiche neu und entscheide dich dann.

    Ansonsten: SuFu hilft, alles in den letzten Tagen/Wochen mehrfach diskutiert, z.B.
    http://www.apfeltalk.de/forum/macbook-macbook-pro-t297065.html
    http://www.apfeltalk.de/forum/mb-mbp-frage-t295687.html
    http://www.apfeltalk.de/forum/macbook-jetzt-warten-t295685.html
    http://www.apfeltalk.de/forum/mbp-13-kaufen-t290571.html
     

Diese Seite empfehlen