1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook 13,5 2GB oder 4GB? Was spricht fürs Macbook?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Schwaobe, 18.12.08.

  1. Schwaobe

    Schwaobe Boskop

    Dabei seit:
    18.12.08
    Beiträge:
    209
    Hi,


    ich würde mir gerne das neue Macbook 13,5 Z Alu Kaufen mit der Standartversion (2.0 GHZ). Nun meine Frage reichen 2 GB? Sind 160 GB zu klein? Oder kommt man durchschnittlich gut damit aus?
    Ich hatte sonst immer nur Windwos und bei Vista waren 2GB zu wenig!

    Was spricht für das Macbook ich bekomme mehr Leistung von anderen Herstellern!
    Was sind die Vorteile bei Macbooks?



    Was meint ihr?

    Gruß Marcel
     
    #1 Schwaobe, 18.12.08
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.08
  2. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Willkommen!

    Mehr RAM ist immer besser. Vor allen Dingen, wenn du Vista auch noch benötigst auf dem MacBook. Ob du mit 160GB auskommst, musst du wissen. Ich hab noch eine 60er intern und die ist noch lange nicht voll.
     
  3. Schwaobe

    Schwaobe Boskop

    Dabei seit:
    18.12.08
    Beiträge:
    209
    Kommt man den durchschnittlich mit 2GB aus? Wenn man nicht gerade Videos rändert?
     
  4. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Weißt du, es ist ja auch immer die Frage nach der Zukunftsfähigkeit. Was heute Standard ist, ist morgen veraltet.
    Im Augenblick reichen 2GB vermutlich schon. Kannst ja unter besseren Preisbedingungen immer noch aufrüsten.
     
  5. Schwaobe

    Schwaobe Boskop

    Dabei seit:
    18.12.08
    Beiträge:
    209
    Zur Info Vista werde ich nicht drauf machen!
     
  6. Insane.J

    Insane.J Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    567
    Wenn du das MacBook über eine längere Zeit (2 Jahre o. mehr) nutzen möchtest, würde ich Dir schon die 4 GB ans Herz legen. So bist du auf der sicheren Seite. ;)
     
  7. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Mit 4 GB bist du definitiv auf der sicheren Seite. Du weißt ja nicht, was du später mal mit dem Book machst... Bild-/Videobearbeitung, zocken, etc...
     
  8. Schwaobe

    Schwaobe Boskop

    Dabei seit:
    18.12.08
    Beiträge:
    209
    Und was spricht fürn Macbook? Weil es ja Preislich z.b mehr kostet als andere Notebooks!
     
  9. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Dazu findest du genug hier im Forum.
     
  10. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Arbeite damit, dann weißt du es...
    Da hat jeder andere Gründe, warum er es (nicht) besser findet.
    einfacherer Workflow, kaum Malware, keine Systempflege nötig, tolle Extras wie Exposé, Spaces, eine integrierte Backup-Lösung, einfache Netzwerkkonfiguration, sicheres und schnelles Mehrbenutzersystem (falls du den Rechner nicht alleine nutzt),... Gründe gibt es hunderte.
     
  11. Schwaobe

    Schwaobe Boskop

    Dabei seit:
    18.12.08
    Beiträge:
    209
    Kann ich auch erstmal 2GB nehmen und später 4GB einbauen?
     
  12. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
  13. eLTonno

    eLTonno Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    284
    Wenn du das MB hauptsächlich als Schreibmaschine, zum Surfen und Chatten benötigst, dann reichen 2GB auf jeden Fall aus. Auch für Vista ist das genug. Sollte das irgendwann zu wenig sein, kannst du immer noch nachrüsten. Wobei du mittlerweile ja schon 4GB RAM für ca. 80-90€ bekommst. Das sind immerhin 50€ günstiger als bei Apple. Die eingebauten 2GB kannst du behalten und ggf. versuchen zu verkaufen. Viel wirst du dafür nicht erhalten, aber mit etwas Glück springen noch 10€ heraus. Jedenfalls ist es günstiger. Und in Zukunft werden die Preise vermutlich mehr fallen.
     
  14. Susrich

    Susrich Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    883
    Also ich hab mir auch ein MB mit 2 GB RAM gekauft. Gestern habe ich auf 4 GB nachgerüstet (mit dem mulmigen Gefühl, dass es nur ein kostspieliger Spleen sei). Hat mich 60 Euro gekostet. Einbau ist ein Kinderspiel. (How to gibt's bei Youtube massenhaft). Seitdem läuft mein MB etwas runder, der Lüfter dreht nicht mehr so hoch bei zB Flashfilmen/spielen, Openoffice startet relativ rasch (ist sonst recht schwerfällig), etc. Für mich haben sich die 60 Huhns gelohnt.

    4 GB halte ich auf jedenfall für besser. Aber eigentlich ist es egal. Nachrüsten geht, wie gesagt, immer.

    P:S. Safari geht, glaub ich, schneller ;)
     
  15. Schwaobe

    Schwaobe Boskop

    Dabei seit:
    18.12.08
    Beiträge:
    209
    Safari geht schneller? Ich bin echt noch am überlegen ob 4 oder 2!

    Mit 2 könnte ich ihn für 1095 bekommen und mit vier für 1215!
     
  16. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Dann schlaf noch ne Nacht drüber.
     
  17. Keksekerl

    Keksekerl James Grieve

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    137
    Du sprichst vom Alu? Da ist das mit dem Nachrüsten vom Ram derzeit wohl nicht ganz so einfach (der scheint einfach nicht alle Riegel zu fressen) - andererseits kommt man mit den 2GB gut hin... Ich hab nur aufgerüstet, weil mir das 1GB zuwenig war (DAS ist wirklich knapp) und dann der Unterschied nur 10 Euro waren...
     
  18. Schwaobe

    Schwaobe Boskop

    Dabei seit:
    18.12.08
    Beiträge:
    209
    Hat keiner das Macbook mit 2GB? Der was dazu schreiben kann!
     
  19. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    [​IMG]
     
  20. Digger

    Digger Starking

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    214
    Was machst Du denn mit dem Macbook? Surfen, Mailen, mal etwas Office und Konsorten? Dann brauchst Du keine 4 GB Ram. Da spürst Du definitiv keinen Unterschied.
     

Diese Seite empfehlen