1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook 13" 2009 vs Macbook Pro 13" 2009

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von tussel, 11.12.09.

  1. tussel

    tussel Granny Smith

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    12
    Moin,


    ich bin zur Zeit am Überlegen, mir ein neues Macbook anzuschaffen: Nun gibt es ja standardmäßig wenige Angebote: Auf den ersten Blick sind das neue, weisse Macbook und das Pro 13 Zoll in der günstigsten Ausstattung ja identisch.

    Mir bekannte Vorteile des Pro:

    - Unibody Gehäuse
    - Beleuchtete Tastatur
    - Card Reader

    Habe ich etwas übersehen? Bin mir nämlich nicht sicher, ob derart kleine Vorteile einen Preisunterschied von 300 euro rechtfertigen würden...
     
  2. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    Das kleine Weiße hat sogar ne größere Festplatte 250GB>160GB.
     
  3. sergio_layos

    sergio_layos Jerseymac

    Dabei seit:
    07.10.09
    Beiträge:
    459
    Sonstige Vorteile beim MBP:

    -Firewire 800
    -Akku Anzeige

    Das aus Alu bestehende Unibody Gehäuse des
    Macbook Pro kann auf jedenfall mehr ab als das aktuelle Macbook.
    Ich hab mir das Macbook diese Woche zum erstenmal bei MediMax angeguckt und
    ich finde es sehr kratzempfindlich und es ist ein totaler Staubfänger, also ich hab bei dem
    MB kleine Kratzer gesehen und ein Menge Staub der ganz besonders auffällt!
    Die MBP's daneben sahen sauber und hochweriger aus.
    Musst du zum Schluß selbst entscheiden ob es dir das Geld wert ist!?
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Wobei auch das MBP Unibody ein extremer Staubfänger ist...
     
  5. Agyptra

    Agyptra Elstar

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    74
    Also ich hab mein MB erst zwei Tage aber ich denke vom Gefühl her kann das Unibody aus Polycarbonat auch genug aushalten.
    Das ganze macht einen stabilen und gut verarbeitet Eindruck.

    Ein Kommilitone von mir hat das "alte" MB aus Alu und da drin auch schon einige kleine Kratzer.
    Vom Staubfänger denke ich nicht, dass das Neue empfindlicher ist als das Alte.

    Ob 300 € das MBP wert ist musst du wissen. Nur wegen eines Firewire und Cardreader sowie eine beleuchtete Tastatur im Gegenzug aber 90GB kleine Festplatte ein Pro zu holen... mir war es das nicht wert,
     
  6. maz_ab

    maz_ab Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    1.695
    MBP besitzt folgendes was dem MB fehlt:

    - Möglichkeit SolidState Platten direkt verbauen zu lassen
    - Robusteres Gehäuse (Aus Alu)
    - Infrarot Empfänger (z.B. für Apple Remote)
    - Beleuchtete Tastatur
    - Akku Anzeige an der Seite
    - FireWire Anschluss
    - Maximal 8 GB RAM (MB White nur 4GB)

    - Festplattenschutz -> Bei Erschütterung werden die Köpfe abgeschalten (bin nicht sicher obs das MB White in der Zwischenzeit hat)

    Mehr fällt mir gerade nicht mehr ein.

    PS: Im übrigen hilft da die Suchfunktion, denn in den letzten zwei Wochen gabs bestimmt schon 3 Threads mit genau der gleichen Fragestellung...
     
  7. unknown

    unknown Fießers Erstling

    Dabei seit:
    04.12.09
    Beiträge:
    127
    Hab mir selbst vor ca. 2 Wochen ein neues MBP 5,5 gekauft und bin echt mehr als zufrieden damit.
    Die Verarbeitung ist Top, System ist fluesterleise und laeuft absolut fluessig und stabil. In der guenstigeren Version sind beide Geraete wirklich sehr aehnlich. Die Hauptunterschiede wurden ja oben bereits genannt.
    Im Endeffekt musst du selber wissen ob du auf die oben genannten Funktionen wie beleuchtete Tastatur, FireWire usw. brauchst. Das MBP sieht halt in meinen Augen auch ein ganzes Stueck hochwertiger aus als das "normale" Macbook.
     
  8. sergio_layos

    sergio_layos Jerseymac

    Dabei seit:
    07.10.09
    Beiträge:
    459
    Wirklich? :oops:
    Hab auf Alu Unibody Gehäuse noch nie viel Staub entdeckt!
    Mal gucken wie es bei meinen MBP wird.
     
  9. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Naja das Pro gibts teilweise auch schon für knapp über 1000€. Man muss ja nicht immer von den Apple Preisen ausgehen... Ansonsten kannst du ruhig auch das MacBook White kaufen! Ist wie gesagt bis auf Kleinigkeiten nicht wirklich schlechter!
     

Diese Seite empfehlen