1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook (1. Generation) Akku spinnt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Woelfle, 14.11.08.

  1. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    Hallo miteinander,

    mein nun schon zwei Jahre altes MacBook (erste Generation) fängt an mir Sorgen zu machen: Der Akku wird aufgeladen, obwohl er 99% erreicht hat. Dann erreicht er kurz 100%, geht aber gleich wieder auf 99%. Hier ein kurzes Video, um das zu verdeutlichen.

    Ich habe auch schon versucht, den Akku neu zu kalibrieren, aber das hat nicht geholfen. Laut System-Profiler hat er noch eine volle Kapazität von 4228 mAh, was ich aber nicht glaube, die Hälfte wäre realistischer. Beim Kalibrieren ist das MacBook bei ~50% auch einfach ausgegangen, statt in den Ruhezustand zu wechseln.

    Was kann ich tun, damit dieses ständige fünfsekündige Aufladen aufhört? Einen neuen Akku brauche ich eigentlich nicht, da ich meistens am Stromnetz hänge. Aber es wäre schön, wenn ich den Akku (mit 63 Zyklen) jetzt auch noch ein Jahr benutzen könnte. Irgendwelche Vorschläge?

    Vielen Dank schonmal,

    Woelfle
     
  2. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    Sieht fast so aus als sei der Akku hinüber. Zumindest wird das in diesem Thread gesagt, und da die Ladeanzeige des Netzteils auch ständig die Farbe wechselt, wenn das MacBook aus ist, kann man da softwareseitig wohl nicht viel machen. Aber kann es wirklich sein, dass mein Akku noch gut 2 Stunden hält, wenn er kaputt ist?!

    Und wo gibt es gute neue Akkus? Die Preisspanne scheint von 50 bis 90 Euro zu reichen… Gibt es da Qualitätsunterschiede? Oder reicht es, wenn Modellnummer (A1185) und Kapazität (5400mAh) stimmen? Ist dieses Angebot seriös?
     
  3. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    Komisch, jetzt hat es wieder aufgehört und die Anzeige bleibt bei 100% stehen. Na hoffentlich hält das…
     

Diese Seite empfehlen