1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MAC2MAC interne Festplatte "automatisch" verbinden

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Travelman, 05.11.07.

  1. Travelman

    Travelman Gast

    Hallo zusammen,

    ich verbinde diverse Macs mit Fileserver-Verzeichnissen auf einem Win2003/Server über ein Apple Script mit "open location" Befehl (falls es jemand interessiert liefere ich gerne eine Vorlage). Das klappt super.:)

    Jetzt haben wir einen Azubi dazu bekommen. Dessen iMac soll direct auf einer internen Mac Pro Festplatte arbeiten. Diese interne HDD möchte ich auch automatisch verbinden. Das will noch nicht so ganz.

    Der umständliche Weg ist über Netzwerk-->lokales Netzwerk-->Mac2-->Benutzer anmelden-->Datenplatte auswählen
    Ich würde hierfür auch gerne den open location Befehl nutzen, oder eine Alternative?.o_O
    Hat schon jemand Erfahrung gesammet und kann mir helfen?

    Thanx
     
  2. Alex P.

    Alex P. Auralia

    Dabei seit:
    25.02.05
    Beiträge:
    203
    ich habe für so etwas eine einfache lösung gewählt:

    - alias des verzeichnisses auf dem netzlaufwerk auf dem desktop ablegen
    - zugangsdaten im schlüsselbund speichern

    wenn man nun den alias öffnet landet man direkt in dem verzeichnis
     

Diese Seite empfehlen