1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac zwingend für iPhone-Programmierung erforderlich??

Dieses Thema im Forum "iOS-Developer" wurde erstellt von Thurak, 19.07.09.

  1. Thurak

    Thurak Erdapfel

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich besitze bereits einige Erfahrung in Sachen Java, C++, PowerBuilder, VB Programmierung
    und bin nun am Überlegen mich jetzt ein bisschen in Objective C und cocoa einzulesen und einzuarbeiten um eventuell mal ein paar kleiner Programme für den privaten iPhone gebrauch
    zu entwickeln.

    Jetzt wollte ich nur mal wissen, ob ich hierfür zwingen einen Mac bzw. ein MacBook benötige, oder ob ich mit Hilfe einer VMWare Mac OS X auf einen PC laufen lassen und somit ebenfalls
    für das iPhone programmieren kann.

    Gruß
     
  2. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Also du wirst einen Mac benötigen. Mac OS X läuft generell nicht auf virtuellen Maschine so weit ich weiß. Aber ich habe mal bei einem Freund einen Hackintosh gesehen, sprich Mac OS X auf einem eigentlichen "Windows-PC". Nur ist die Frage ob dort auch Xcode läuft kann ich dir nicht genau sagen.
     
  3. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847
    Das geht wunderbar. Frag mich nicht wie. Aber ein Bekannter und ich programmieren gerade ein App und er hat nur Windows PCs. Aber es klappt!
     
  4. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Aber auf jeden Fall nicht auf legalem Weg von wegen Parellels oder VM Ware installieren, Mac OS X CD einlegen und installieren. Kannst deinen bekannten ja fragen wie es funktioniert und uns mitteilen, wird dem TE bestimmt helfen. ;)
     
  5. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847
    Ja bin schon dabei.
    Also sorry, war zu übereifrig. Er hat sich einen Hackintosh gebastelt. Ohne den klappt es nicht. Also nicht mit VMWare etc.
     
  6. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Hatte ich mir schon gedacht. ;)
     
  7. Thurak

    Thurak Erdapfel

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    4
    Das Problem ist, dass ich im Moment dabei bin
    mir einen 13" notebook zu holen und eigentlich seit mehreren Jahren auf Grund des guten VOS auf Dell schwöre. Sollte das mit der iPhone-Programmierung jedoch nicht ohne weiteres auf einen Windows-PC funktionieren, müsste ich ein MacBook Pro in Erwägung ziehen :)
     
  8. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Dann tu das doch, mit dem MacBook Pro kannst du beides haben, zum einen ein super OS. Und per Parellels oder VMWare Windows für Anwendungen die es nicht für Mac gibt.
     
  9. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847
    Besserwisser (-;
    Ja ich hab da kein Plan von. Ich kauf mir ein Apple, wenn ich ihn brauch. Diese ganze Hackintosh-Sache ist mir viel zu kompliziert.
     
  10. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    :innocent:

    Vor allem sind die nicht so performant wie ein Mac denke ich, außerdem gibt es bei vielen Probleme das paar Sachen nicht gehen wie iSight oder anderes. Aber für Netbooks würde ich mir das ganze gefrickel antun weil es sich dort echt lohnt. :)
     
  11. Thurak

    Thurak Erdapfel

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    4
    Und wie sieht es bei Apple mit VOS oder so aus?
    und was hat diese "Hackintosh" - Sache genau auf sich?

    Fragen über Fragen :-D
     
  12. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Vereinigung der Opfer des Stalinismus ? Hä?

    Ohne Mac wirst Du nicht viel Spass haben.

    Jede Möglichkeit, ohne Mac für das iPhone zu entwicklen wird immer wieder Frickelei in der einen oder anderen Form erfordern.

    Alex
     
  13. Thurak

    Thurak Erdapfel

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    4
    Sorry, VOS = Vorortservice​
     
  14. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Apple bietet keinen Vorortservice.

    Alex
     
  15. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Es gibt einige Developer die für das iPhone mit Visual Studio programmieren. Einen aktuellen Link habe ich nicht. Aber ich habe schon mal eine Video auf Youtube von einem gesehen.
     
  16. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Editieren, oder auch bauen?

    Gibt es denn die komplette Toolchain inkl. codesign für Windows?

    Alex
     
  17. The-Kenny

    The-Kenny Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.05.08
    Beiträge:
    307
    Vor dem Appstore hab es einen inoffiziellen Toolchain, der soweit ich weiß auch unter Windows läuft. Aber alles offizielle und komfortable kann man da gleich wegwerfen. Außerdem weiß ich nicht genau ob es den überhaupt noch gibt.
     

Diese Seite empfehlen