1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MAC-Zustand von vor 10 Minuten mit Time Machine

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von crazy5170, 15.08.08.

  1. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    Gesetz den Fall, ich installiere ein Programm, welches "vieles zerschießen" sollte. Wie kann ich dann mit Time Machine den Zustand vor diesem Programm wiederherstellen? Welchen Ordner (?) muss ich wiederherstellen?

    Ich kenn TM bisher nur so, dass ich z.B. gelöschte oder verlorene Dateien (z.B. Bilder, Briefe etc.) bzw. das System komplett wiederholen kann.
     
  2. StefWi2802

    StefWi2802 Idared

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    29
    Hi,

    wenn der Zustand "vor 10 Minuten" wiederhergestellt werden soll, dann muss Time Machine auch mindestens alle 10 Minuten sichern ... und ob das der Fall ist und zu schaffen ist bezweifel ich. In Time Machine stellt man doch den Zeitpunkt ein wann es sichert ... ansonsten könntest du ja noch zur Sicherheit vor so einer Aktion über das Festplattendientprogramm ein komplettes Image deiner Partition mit dem MacOS erstellen.
     
  3. Green7

    Green7 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.03.06
    Beiträge:
    77
    Leg doch ganz einfach vor der Installation ein Manuelles Backup mit TM an.
    Rechtsklick aufs TM ICON oben in der leiste -> Backup jetzt erstellen.

    Sollte das Programm dann alles zerschiessen kannst du das System ja per boot cd komplett wiederherstellen.
     
  4. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    in der System Library ist ne Datei, die kannst du anpassen damit TM alle 10 mins Back-Ups macht. Datei-Name fällt mir ausm kopf gerade nicht ein, da ich bei der Arbeit bin am Win Rechner. Irgendwas mit auto-backup.plist oder so!
     
  5. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    +1 für das gute Gedächtnis. :)

    /System » Library » LaunchDaemons

    Dort die Datei 'com.apple.backupd-auto.plist', in der Datei befindet sich ein Eintrag der wie folgt aussieht:
    Die 3600 sind wohl Sekunden, die musst du entsprechend anpassen.
     
  6. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    Ich hab mich wahrscheinlich falsch ausgedrückt. Dann mal so:

    Gesetz den Fall, ich habe ein Programm installiert, welches "vieles zerschossen" hat. Wie kann ich dann mit Time Machine den Zustand von vor 2 Stunden wiederherstellen?

    Klar, mit TM. Muss ich dazu einen bestimmten Ordner wiederherstellen? Ich brauch ja nicht das gesamte System wiederherstellen, oder doch?
     
  7. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Von der Installations-DVD booten und dann von Time Machine wiederherstellen auswählen. Du kannst auch die Sicherung (Zeitpunkt), die Du wiederherstellen möchtest, wählen.
     
  8. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Genau, und da greift Beitrag #3. :)

    Einfacher geht es wohl nicht… Oder du nimmst AppZapper um das Programm wieder zu deinstallieren. Allerdings frage ich mich was du vorhast. Welches Programm zerschiesst deiner Meinung nach dermaßen das System?
     
  9. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    Immer noch falsch geschrieben:oops:???

    Dass ich TimeMachine aufrufen und einen gewünschte Widerherstellungszeitpunkt auswähle, ist mir klar.

    Die Frage ist lediglich, ob ich dann das komplette System wiederherstellen muss, oder ob ich die Möglichkeit habe, lediglich bestimmte Systemteile wiederherzustellen. Muss ich wegen eines "zerschießenden Programms" echt das komplette System zu dem gewünschten Zeitpunkt wiederherstellen?


    Vorhaben tu ich nix! Kein bestimmtes Prog ist hier gemeint, daher auch mein Anfangstext "Gesetz den Fall":cool:
     
  10. Bennett

    Bennett Boskop

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    211

    Ich wollte das grad auf 10 minuten stellen. Geht aber nicht, da ich nicht die nötigen Zugriffsrechte habe. Wie bekomm ich die :( .

    mfg Bennett
     
  11. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Allgemein mit einem Rechtsklick auf die Datei und dann ganz unten die Zugriffsrechte besorgen.


    @crazy5170:

    Wenn du genau weißt, welche Dateien zerstört wurden schon (zur Info: alleine der Mac OS X Ordner hat bei mir knapp 80.000 Dateien) ;)
     
  12. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Ok, dann noch mal Klartext: Wenn du weißt WAS zerschossen wurde dann kannst du das wiederherstellen (vorausgesetzt das System läuft noch damit du Zugriff auf TM hast). Wenn du es nicht weißt oder du keinen Zugriff mehr hast dann greift #3. Jetzt klar?
     
  13. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Wenn Du genau weißt, was das Programm "zerschossen" (welche Dateien es verändert) hat, kannst Du diese selbstverständlich einfach zurückkopieren, indem Du die TM startest und die Dateien dann aus der Zeit "vor dem Programm" zurückholst.

    Dieses Vorgehen halte ich jedoch für utopisch. Dokumente oder auch einen Schlüsselbund zurückzuholen, dafür ist die TM gut und auch gedacht, aber Du kannst damit keinen "Wiederherstellungspunkt" setzten, dafür musst Du das System unter Auswahl der entsprechenden Sicherung komplett neu aufsetzten. Das ist ja auch nur ein Not-Szenario und wird in der Praxis normal nicht oder nur selten vorkommen.

    Edit: @MrNase: genau ;)
     
  14. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    Yep, und danke:innocent:
     
  15. Da Jan

    Da Jan James Grieve

    Dabei seit:
    09.09.07
    Beiträge:
    136
    wiederherstellen nicht möglich

    Hey,
    ich wollte gerade mal mein TM - nur testhalber für das sichere gefühl - auf das letzte backup zurücksetzten.
    dabei ist der "Wiederherstellen"-Button rechts unten aber immer grau und lässt sich nicht verwenden.
    ich könnt wetten, dass das früher (?) nicht so war...

    hat jemand einen tip, woran das liegt?
    ich mein, ich kann zwar manuell datein von der externen zurück kopieren und so, aber wenn mein system mal irgendwie spinnt?

    danke für tips,
    Da Jan
     
  16. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Wenn Du Dein System komplett wiederherstellen möchtest, musst Du von der DVD Booten und kannst Dort die Wiederherstellung von der Time Machine auswählen, auch den Zeitpunkt, den Du wiederherstellen möchtest.

    Per Mausklick "wie vor der letzten Sicherung" aus dem laufenden Betrieb oder mit dem FPD wiederherstellen geht nicht.
     
  17. Da Jan

    Da Jan James Grieve

    Dabei seit:
    09.09.07
    Beiträge:
    136
    ...danke!
    hab's mir gleich mal angeschaut und kapiert :)
    (nur wozu ist ist dann der button da?)
     
  18. CRiMe

    CRiMe Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.075
    Um Dateien wiederzuholen (wiederherzustellen), die gelöscht oder verändert wurden.
    Aber nicht um das ganze System wiederherzustellen (dazu siehe Zeisel´s Post oben).
     

Diese Seite empfehlen