1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac zu Mac Mininetzwerk: Fragen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Hoernchen, 13.01.06.

  1. Hoernchen

    Hoernchen Cox Orange

    Dabei seit:
    11.04.04
    Beiträge:
    101
    In unserem Labor haben wir zwei Macs, die ich gerne miteinender, und nur miteinender, verbinden möchte. Beide Sind eingebunden in ein grosses Netzwerk der Uni, bestehend auh zwei Dutzend Macs und Hunderten PCs.
    Wenn ich bei meinen beiden Macs File Sharing aktiviere, dann kann ich von einem Rechner die Ordner im jeweils anderen aufrufen.
    So weit, so gut!
    Folgende Dinge wuerde ich gerne tun und brauche Hilfe:
    1) Ich möchte, dass ein Nutzer des Mac A, der keinen Account in (meinem) Mac B hat, trotzdem meinen Ordner "Dokumente" im Mac B ansteuern kann (mit Lese- und Schreibrechten). Dieser Zugriff soll mit einem Passwort versehen sein, damit nicht jeder andere Nutzer im ganzen Netzwerk darauf zugreifen kann. Es soll aber nicht mein Name und Passwort sein, dieser allumfassende Zugriff soll nur mir selbst vorbehalten bleiben.
    2) Generell möchte ich keinerlei Zugriff, auch nicht auf den "Öffentlich" Ordner gewähren; eine Anmeldung als "Gast" soll also von keinem Rechner aus möglich sein.
    3) Beim Hochfahren von Rechner A soll automatisch mein Ordner "Dokumente" erscheinen (Startobjekte?), und zwar ohne dass Namen und Passwort abgefragt werden (Keychain?), und ohne den Knopf "Verbinden" drücken zu müssen.

    Besteht die Möglichkeit, dass mir meine Wünsche erfüllt werden? Hat OSX 10.4 entsprechende Einstellungen?
     

Diese Seite empfehlen