1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac zeigt Windows Rechner nicht im Finder

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sencom41, 22.03.09.

  1. sencom41

    sencom41 Empire

    Dabei seit:
    17.02.08
    Beiträge:
    87
    Hey,

    habe drei Probleme:

    1)

    Wenn ich per Finder mich mit meinem Win PC verbinde (IP eingeben...) klappt alles wunderbar. Ich muss dann mein Win Passwor geben und kann auf meiner freigegeben Ordner zugreifen.
    Bei meinem alten macbook sah ich alle PC's in meiner Umgebung in der Seitenleiste beim Finder. Sei es in der Uni oder zu Hause. Mit dem neuen MBP geht das leider nicht mehr (Beide mit Leopard). Wieso?
    2)

    Außerdem habe ich das Problem, dass wenn ich vom Vista aus auf mein Mac zugreifen möchte (Der Mac wird bei vista angezeigt) werde ich nach einem Benutzernamen und einem PW gefragt, welches ich gar nicht gesetzt habe? Was kann ich tun?

    3)

    Ich habe bei Vista meinen Lexmark drucker freigegeben. Wie kann ich den bei Leopard ansprechen?

    Alle die genannten Sachen konnte ich Problemlos beim alten MB machen.
    Die smb Geschichte bei MBP ist aktiviert.

    Danke
     
  2. Apfelliebhaber

    Apfelliebhaber Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    1.302
    Wie lange hast du gewartet? Beide Rechner mal neu gestartet? Beide WLAN?

    Mehr Infos!
     
  3. sencom41

    sencom41 Empire

    Dabei seit:
    17.02.08
    Beiträge:
    87
    Hey,

    beide Wlan, beide Im selben Netzwerk, beide finden sich ja theoretisch...
    Beide laufen jetzt ne Stunde lang schon, aber nichts tut sich.
     

Diese Seite empfehlen