1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac Wlan -> Telekom

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von softail-rider, 08.01.07.

  1. Hallo erstmal!

    vor einigen Tagen hat meine Freundin den Mac aus Ihrem Büro übernommen. Habe von D-Link einen USB-WLAN-Stick installiert, ssid, psk, etc. ist alles klar, findet den router auch, jedoch "springt" die Verbindung immer wieder weg. Habe die ganze Zeit 100% empfang, auf einmal für eine sekunde keine verbindung, dann ist sie wieder da. da nervt natürlich gewaltig und verstehen tue ich es sowieso nicht :-D

    also: da ich in der suche nix gefunden habe, hoffe ich ihr habt ne idee!

    danke schonmal im vorraus!

    greetz

    chris
     
  2. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Hi! (& willkommen im Forum)

    Spontane Idee von mir: Welchen Kanal benutzt ihr? Kann das zu Kollisionen mit anderen Netzen in der Nachbarschaft führen? Die Kanäle 6 und 11 sind meist als Default eingestellt und daher von jedem benutzt.

    Prüfen kannst Du Deine Nachbarschaft z.B. mit iStumbler.

    *J*
     
  3. okay, bin auf kanal 11, das weis ich aus dem kopf. sind keine anderen netzwerke zu sehen, jedoch kann es ja sein, dass die unsichtbar sind. werde mal den kanal ändern, vielleicht hilft das.
    danke schonmal, werde es heute abend testen, melde mich dann nochmal!

    thx

    chris
     

Diese Seite empfehlen