[10.13 High Sierra] Mac wird ständig aus dem Ruhezustand aufgeweckt

iMactouch

Roter Eiserapfel
Mitglied seit
24.05.12
Beiträge
1.430
Moin und frohes neues Jahr!

Da ist es wieder mein Ruhezustandsproblem. :(
Mein Mac mini (10.13.2) ist normalerweise im Ruhezustand und wird alle zwei Stunden durch das Apple TV 4 (Bonjour Proxy) aufgeweckt. Das ist normal und auch OK.
Doch in den letzten zwei Wochen ist mir aufgefallen, daß der Mac viel häufiger aufgeweckt wird. Das Aufwecken durch das Apple TV findet im Logfile durch "RTC" statt. Das zusätzliche Aufwecken durch "GIGE". Das passiert ca. alle 15 Minuten.
Der mini macht dabei einen "Dark Wake" und läßt die externen Platten mit hochlaufen, der Monitor bleibt aus.

Was ich bisher festgestellt habe, ist das das Ganze nur dann passiert, wenn mein iPhone (iOS 11.2.1) im WLAN angemeldet ist. Wenn das im Flugzeugmodus ist, passiert nichts. Es gibt noch ein anderes iPhone, das aber noch 10.x (geht beim 5 ja nicht anders) installiert hat. Das hat keinerlei Auswirkungen.

Kann sich zufälligerweise jemand hier erklären, was das Problem sein könnte?

Danke!