1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac + Windows XP + Windows 7?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von WWorld, 11.10.09.

  1. WWorld

    WWorld Jamba

    Dabei seit:
    07.09.09
    Beiträge:
    54
    Hallo zusammen,

    habe mir vor ein paar Wochen Windows XP mithilfe von Bootcamp installiert. Da jetzt Ferien sind, wollte ich mir nun Windows 7 draufspielen.
    Deswegen habe ich die Windows 7 .iso auf eine DVD gebrannt und wollte diese (wie bei XP) auf dem Mac Pro Booten.
    Aber bevor ich zum Booten komme muss ich ja erstmal alles im Bootcamp-Programm einstellen.
    Also starte ich erstmal Bootcamp, klicke auf "Fortfahren" und dann kommt mein Problem:
    Es gibt zwei Einstellungen:
    "Windows-Partition erstellen oder entfernen"
    Wenn ich diese Option auswähle, konnte ich bei Windows XP eigentlich einen Balken verschieben um einzustellen, wieviel Platz meine Windows Partition haben soll...
    Jetzt wird jedoch mir angezeigt "Festplatte als Einzelvolume wiederherstellen". Also dass ich die bisherige Windows XP Partition löschen soll um nur noch den Mac zu haben... Das will ich aber ja gar nicht, will eigentlich eine neue erstellen und nicht die vorhandene entfernen?!:-[

    Und die andere Einstellung ist:
    "Windows-Installationsprogramm starten"
    Hier wird mir gesagt, dass ich die Windows XP bzw. Windows Vista CD einlegen soll... Aber ich muss doch um Windows 7 drauf installieren zu können erstmal eine Partition erstellen, oder? Was passiert also wenn ich jetzt die Windows 7 CD einlege? Wird alles überschrieben? Wird eigenständig eine Partition angelegt?:oops:

    Wäre über Hilfe sehr dankbar!:eek::)
     
  2. HUGO.88

    HUGO.88 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    325
    Hi,

    ich bin kein Profi! Aber ich hab ne Vermutung:

    Du musst die Win 7 CD reinschieben und dann von der XP Partition ein Stück "abknabbern" und auf dieser dann Win 7 installieren.

    Ich denke mal das OS X einfach nur eine Fat32 - Partition oder was auch immer das ist machen kann. Und wenn du mehrere Windows installieren möchtest musst du dann die z.B. Fat32 Partition im Installationsprogramm von Windows noch mal selber unterteilen.

    Mal sehn was die Profis sagen;)
     
  3. WWorld

    WWorld Jamba

    Dabei seit:
    07.09.09
    Beiträge:
    54
    Also hätte ich sozusagen am Anfang am besten 200GB einstellen sollen, damit ich jetzt die Windows XP Partition nochmal in 100GB für XP und 100GB für 7 einteilen kann?
     
  4. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Entweder das, oder aber du nimmst das Festplattendienstprogramm und erstellst eine weitere Partition nachdem du deine OSX Partition verkleinert hast. D.h. du verkleinerst deine OSX Partition um sagen wir mal 50GB und erstellst dann eine Fat32/NTFS Partition daraus. Auf diese spielst du dann W7 auf.

    mfg
    paule
     
  5. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Nur soviel dazu:

    Deine gewünschte Konfiguration mit 2 verschiedenen Windows-Versionen auf einem Mac neben OSX ist außerhalb dessen, was Apple mit Bootcamp vorgesehen hat. Ich bin mir auch nicht sicher, ob es überhaupt möglich sein wird, ein zweites Windows tatsächlich zu booten. Eine weitere Partition könnte man zwar noch händisch erstellen, aber ob damit nicht schon die Grenzen der BIOS-Emulation im EFI erreicht sind, bleibt die Frage.

    Ich empfehle dazu auch mal die ausführliche Lektüre dieses Threads hier, den Du über die Suchfunktion auch alleine hättest finden können ;)
     
  6. WWorld

    WWorld Jamba

    Dabei seit:
    07.09.09
    Beiträge:
    54
    Habe die Windows 7 DVD eigentlich richtig gebrannt, aber es wird nach dem einlegen immer gesagt "Die Installations-CD wurde nicht gefunden". (Also wenn ich das nun mit der Festplattendienstleistung Öffnen will).
    Wodran kann das liegen?
     
  7. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Hallo!?
    Liest Du eigentlich mal, was man Dir schreibt? - Anstatt hier jetzt wild klickend alles mögliche auszuprobieren, solltest Du lieber mal schauen, ob Dein Ansatz überhaupt realisierbar ist, sondern kann es nämlich sein, dass bald Deine gesamte Platte mitsamt Deiner Daten verfrimelt ist.

    Bevor Du auch nur einen Gedanken daran verschwendest, jetzt in blinden Aktionismus zu verfallen, würde ich erstmal ein Backup machen.
     
  8. WWorld

    WWorld Jamba

    Dabei seit:
    07.09.09
    Beiträge:
    54
    ;) Die Platte ist neu aufgesetzt, ich habe vor ein paar Wochen den Mac Pro neu gekauft und ist noch nichts drauf, was nicht auf der externen Festplatte gespeichert ist...
     
  9. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Ok, aber es könnte trotzdem nix schaden, sich diesen Artikel hier mal anzugucken, da steht die Lösung.
     

Diese Seite empfehlen