1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac wiederherstellen ohne DVD

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von 7998857, 21.08.08.

  1. 7998857

    7998857 Erdapfel

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich habe mir gerade eine neue Festplatte für mein Macbook bestellt. Die ist auch gestern angekommen. Also habe ich die alte Festplatte per Time-Machine auf meine externe USB-Festplatte gesichert, sie dann rausgenommen, die neue eingebaut und das Macbook gestartet. Dabei hab ich festgestellt, dass das Macbook nicht von der externen Festplatte bootet (dafür braucht man dann wohl die DVD).
    Die Mac-DVD liegt allerdings zu Hause, wo ich die nächsten 2 Monate nicht mehr hinkomme. Kennt ihr vielleicht eine Möglichkeit, die Time-Machine-Sicherung zu installieren, ohne die Mac-DVD zu benutzen?
     
  2. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Ohne CD oder einer boot-fähigen externen Festplatte wirst Du da wohl nicht weiter kommen. Am Besten baust Du die originale Festplatte wieder ein, erstellst per Festplatten-Dienstprogramm, auf der externen Festplatte ein boot-fähiges Image Deiner originalen Platte.

    Dann kannst Du die neue Festplatte wieder einbauen und von der externen Festplatte booten. Danach das Selbe rückwärts, also per Festplatten-Dienstprogramm, den Inhalt der externen auf die neue Interne clonen.

    Gruß,

    GByte
     

Diese Seite empfehlen