1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac verliert Verbindung zum IPod

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Klaus1966, 03.08.07.

  1. Klaus1966

    Klaus1966 Jonathan

    Dabei seit:
    20.01.05
    Beiträge:
    83
    Hallo,

    habe Probleme mit einem Ipod nano Product Red.

    Mit meinem Shuffle war das syncronisieren nie ein Problem.
    Wenn ich beim Nano hingegen Musik hinzufüge, also ankreuze, das er einen weiteren Ordner syncen soll, bekomme ich die Meldung, das er den Ipod nicht finden kann. Dann ist er auch vom Desktop und in Itunes weg.

    Meistens trennt man dan den Ipod und steckt ihn wieder dran und nach drei -vier Versuchen funktioniert es dann.

    Manchmal läßt sich ITunes aber auch nicht mehr beenden und ich muss den Rechner booten.

    Ich habe einen IMac G5, OSX 10.4 neuste Version
    IPod nano neuste Software,

    Irgendwelche Ideen?
     
  2. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Hatte das Problem ein paar mal mit meinem Shuffle.

    Hast du schon versucht den iPod zurückzusetzen/wiederherzustellen? Was auch noch funktioniert ist das gesamte Dock von Computer zu trennen, zumindest hat es bei mir geholfen.

    Und wenn alles nichts hilft, installiere iTunes neu.
     

Diese Seite empfehlen