1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

.mac und Traffic

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von Irreversibel, 18.06.07.

  1. Irreversibel

    Irreversibel Akerö

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.840
    Hallo!

    Ich spiele mit dem Gedanken mir irgendwann meinen .mac-Account in einen kostenpflichtigen Account umzuwandeln. Jetzt sind 99€ im Jahr nun nicht gerade sehr günstig für 1GB Speicherplatz online, erst recht wenn ich mir vorstelle dass das alles zusammengefasster Speicherplatz für eMail, Daten, Fotos und Website sind dann ist das ziemlich wenig (für mich). Wie sieht es denn mit dem Traffic aus?

    Ist der unbegrenzt? Ich kann dazu nirgends etwas Brauchbares finden, ausser dass man .mac "angemessen" nutzen soll. Kappen die einem jetzt die Leitung wenn man durch seine hochauflösenden Flash-Galerien 10-20 Gigabyte Traffic im Monat hat oder ist Apple das vollkommen schnurz wie sehr die Server belastet werden, Hauptsache da lagert nicht mehr als das eine Gigabyte drauf?
     
  2. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    532
    hab ich mich auch schon mal gefragt o_O

    hab aber keine lantwort für dich :(


    gruß

    christoph
     
  3. gausz

    gausz Gast

    Ich weiß nicht, ich finde .Mac derzeit noch irgendwie... naja unbrauchbar nicht direkt, aber nicht so richtig schön halt ;)

    Steve Jobs hat aber während des D5 Interviews gesagt, dass sie den Service auf jeden Fall aufbessern wollen. Hoffen wir mal das Beste.


    Wenn Apple aber nix besonderes zum Traffic geschrieben hat, dann werden sie sich da wohl nicht so die Sorgen drum machen.
     
  4. Soweit ich weiss 10 GB pro Monat, davon 5 GB während der ersten Monatshälfte, 5 GB während der zweiten Monatshälfte.

    Auszug aus der .mac online Hilfe:

    Mac monitors the amount of data transfer associated with each .Mac account in order to ensure a high level of performance for all .Mac users. When you purchase a .Mac membership, you receive 1 GB of storage and up to 10 GB of data transfer per month.

    If you are close to exceeding your monthly data transfer limit, you will receive a message from the .Mac team. You can use up to half of your monthly quota during the first 15 days of a month. If you exceed your data transfer limit, any site, blog, or podcast associated with your .Mac account is turned off and service will not be reinstated until the 1st or 16th of the month (Pacific Standard Time), whichever comes first.

    You can check your data transfer usage at any time by clicking Details on your Account Settings page. (To see your Account Settings page, go to www.mac.com, log in, and click your member name on the .Mac tab.)
     
  5. deepinpowder

    deepinpowder Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    415
    Naja, .Mac ist so langsam, da braucht es für die 5 GB schon nen paar Tage :)

    Nein mal im Ernst: Ich finde die Anbindung .Mac mehr als schlecht. Gut, für Leute in den USA mag die Anbindung optimal sein, aber da der externe Hoster für Apple in den USA ist, haben wir hier Pech.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen