1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac und PC und 1 gemeinsame iTunes Bibliothek/Mediathek

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von denroe, 20.01.08.

  1. denroe

    denroe Granny Smith

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    12
    Hallo,
    ich würde gerne folgendes Problem lösen:

    Musiksammlung liegt auf externer NAS Festplatte.

    Vom Mac aus möchte ich gerne die iTunes Bibliothek bearbeiten können, also Wiedergabelisten erstellen usw.
    Die Musik Dateien sollen aber auf der externen Festplatte verbleiben.

    Jetzt möchte ich diese Bibliothek auf die Windows PCs "verteilen", so dass diese die zuvor eingestellten Wiedergabelisten der Musiksammlung auf der externen Festplatte auch benutzen können.
    Das ganze soll funktionieren auch wenn der Mac ausgeschaltet ist. Also immer nur Kommunikation zwischen Client (Mac oder PC) und der externen Platte.

    Könnte mir hierzu jemand eine Anleitung oder ein paar Tipps geben?

    Danke im voraus!
     
  2. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Hierzu musst du dir eine neue Bibliothek auf der Netzwerkplatte einrichten. Also iTunes mit gedrückter "alt"-Taste starten, neue Bibliothek auf dem NAS einrichten, Musik hinzufügen und Wiedergabelisten anlegen.
    ODER: (Habe ich noch nicht probiert) Einfach den Musikordner auf den NAS verschieben und in iTunes (per "alt" gestartet) auswählen.

    Jetzt musst du bei allen Macs / PCs iTunes mit gedrückter "alt" bzw. "shift"-Taste (Windows, glaube ich, musst du ausprobieren) starten und die Bibliothek auf dem NAS auswählen. Fertig.

    Falls du doch wieder eine lokale Bibliothek nutzen willst, musst du dies iTunes wieder per alt/shift mitteilen.

    Vielleicht noch ein letzter Hinweis: Ich weiß nicht, ob die Bibliotheken der Mac bzw. Win-Version kompatibel sind. Es kann also sein, dass das Windows-iTunes die Bibliothek nicht lesen kann. Dann musst du dir was anderes einfallen lassen :-D
    Funtionieren tut es auf jeden Fall im homogenen Netzwerk.


    MfG Xardas
     
  3. keithmacmason

    keithmacmason Erdapfel

    Dabei seit:
    15.12.07
    Beiträge:
    5
    Ich hab ein ähnliches Problem und könnte mir vorstellen, dass Du auch hierfür eine Lösung weißt:

    Ich möchte mit 2 Benutzern auf meinem Mac auf ein und dieselbe Bibliothek zugreifen. Ich habe den Ordner mit der Musik beim einen User schon freigegeben, iTunes kopiert aber alle Tracks beim anderen User nochmal in den "eigenen" Folder, sodass ich di Bibliothek nun doppelt habe und das nimmt mir zu viel Platz weg. Vorschlag?!

    Thx, Keith
     
  4. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Hm, ich denke du musst die Bibliothek aus deinem privaten Verzeichnis in das öffentliche verschieben. Dann bei beiden Nutzern jeweils diese Bibliothek auswählen, fertig.

    Konkret: Musik von "/Benutzer/DEIN_NAME/Musik/iTunes" nach "/Benutzer/Für alle Benutzer" kopieren. Im Verzeichnis für alle Nutzer kannst du dir natürlich auch noch einen extra "Musik"-Ordner anlegen. Dann bei beiden iTunes jeweils mit gedrückter "alt"-Taste starten, nach "Für alle Benutzer" navigieren, iTunes-Ordner wählen, fertig.

    Sicherheitshalber sollte ich noch darauf hinweisen, dass ich das nicht speziell getestet habe, aber Sinn des öffentlichen Ordners ist nun mal eben dieser ;)


    MfG Xardas
     
  5. zephyr2002

    zephyr2002 Gast

    iTunes mit PC und Mac teilen

    Hallo ich stehe auch vor dem gleichen Problem.

    Ich benutze schon seit Jahren eine Externe Platte für iTunes und habe unter XP und Windows2000 immer über die "Schift" Taste iTunes die entsprechende Bibliothek ausgewählt.

    Seit heute bin ich stolzer Besitzer eines Mac Mini und wollte gleich mal meine externe Musik Platte zum laufen bringen. Leider nicht mit der unter XP benutzten Bibliothek. Habe ich da als MAC Neuling etwas falsch gemacht oder sind es nun mal zwei verschiedene Paar Schuhe.

    Ich bin momentan den Umweg gegangen, dass ich die MP3 einfach in iTunes MAC neu eingelesen habe. Unter den Einstellungen habe ich bei Hinzufügen, das Kopieren ausgeschaltet. Somit greife ich auf nur einen Datenbestand zu. Allerdings ist das ein Mühsames hin und her Überprüfen, da ja zwei verschiedene Bibliotheken angelegt werden. D.h ich kaufe unter Mac eine Datei, dann ist sie nicht automatisch unter PC iTunes zu sehen. Es holpert also etwas!

    Vielleicht fällt ja jemand eine saubere Lösung ein! Denn das erneute Einlesen dauert nun mal seine Zeit.
     

Diese Seite empfehlen