1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac und iPhoto Neuling

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von webmail4tom, 16.10.08.

  1. webmail4tom

    webmail4tom Granny Smith

    Dabei seit:
    30.08.08
    Beiträge:
    17
    Hallo,

    bin gerade dabei meine ca. 50 GB Fotos auf eine externe Platte ( http://geizhals.at/a325547.html ), die wirklich toll funktioniert und auf dem neuen iMac per Firewire 800 hängt von einem Windows Rechner zu überspielen.

    Ich will die Fotos alle auf der externen Festplatte belassen (da Raid 01), aber iPhoto zum bearbeiten, betrachten etc verwenden.

    Gelernt habe ich: Option/Alt Taste beim starten von iPhoto gedrückt hatten und im Auswahl Menü den Pfad der externen Platte angeben.

    Frage 1: Muss ich vorher meine noch leere Libary auf die externe Festplatte kopieren damit ich überhaupt einen Pfad angeben kann oder wird eine Libary erstellt?

    Frage 2: Wenn ich die leere Libary auf die externe Platte kopiere, oder sie mit der Pfadangabe beim starten von iPhoto erstellt wird sind ja klarerweise noch keine Bilder enthalten. Wie kommen jetzt meine Bilder in die Libary? Ich habe ca. 30 Ordner und manche davon haben wiederum 10 Unterordner. Kopiere ich die Ordner samt Unterordner in iPhoto in die Libary? Habe ich dann alle Bilder doppelt? Oder verschiebe ich?

    Frage 3: Werden irgendlwelche Thumbnails, Pfade, Dateiname oder ähnliches irgendwo am iMac hinterlegt auch wenn die Orginalbilder oder die Libary auf der externen Platte liegt? Oder werden alle zu den Bilder (welche ja auf der externen Platte liegen) und der Libary (welche auch extern ist) dazu gehörigen Thumbnails, Pfade, Dateiname etc. auch nur auf der externen Platte erstellt und abgelegt?

    Viele Dank im Voraus
    Tom
     

Diese Seite empfehlen