1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mac übers netzwerk herunterfahren

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von dewey, 01.11.07.

  1. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    hallo, ich hab folgendes problem:

    ich bin heute um 11 aufgestanden und dementsprechend müde, sitze vor meinem mbp und der powermac im unteren stockwerk ist noch an. wir hängen beide an der airport extreme. der powermac hat kein passwort und den benutzername weis ich. wie kann ich ihn jetzt von oben ausschalten ohne mich aus dem zimmer bewegen zu müssen?:-D

    da gabs doch mal was im terminal oder so. in der forensuche find ich leider nichtso_O

    wäre dankbar für hilfe weil ich zu müde zum runtergehn bin;)

    dewey
     
  2. m00gy

    m00gy Gast

  3. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    okay danke das ist mal ne alternative. aber ganz umweltschützer wie ich bin werd ich bevor ich ihn im standby lasse auschalten gehn ;) aber mir war da so als obs was geben würde fürs terminal. muss es ja fast oder es gibts nur in der servervariante kann auch sein.
     
  4. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    aha ich hab gedacht weil die bibliothek im itunes noch freigegeben war ist der computer noch an. aber anscheinend hat itunes das nicht aktualisiert. also itunes neugestartet und keine freigegebene bibliothek mehr. dh. der mac schläft schon, gleich wie ich jetzt bald :)
     
  5. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Screensharing: Leopard-Finder -> Freigaben -> Powermac -> (Bildschirm steuern ...) -> Apfelmenü des Powermacs -> "Ausschalten ..."

    ENDE :)


    PS: Bei der Gelegenheit kann man auch gleich nach iTunes schauen :).
     

Diese Seite empfehlen