1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Trade - "alte" Garantierweiterung - Verarschung?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von sophisticated, 25.08.07.

  1. Es geht um die Garantieerweiterung der Firma MacTrade, die man bis vor ca. 1,5 Jahren bei ihnen bestellen konnte. Vor 1,5 Jahren haben sie da war umgestellt und bieten seither die Garantie an, die es bis heute gibt, um diese geht es hier NICHT.

    Ich habe jetzt nach 2 Jahren mein Ibook zu MacTrade geschickt, um etwas reparieren zu lassen. Nach 2 Wochen ohne jede Reaktion rief ich an um nachzufragen. Man sagte mir, dass mir ein Mitarbeiter eine Mail geschrieben hätte, in der er nach einer fehlenden Garantieurkunde gefragt habe. Diese E-Mail habe ich nie erhalten.
    Wo ich mir ebenfalls sehr sicher bin, ist, dass ich auch keine Garantieurkunde erhalten habe. Diese sei damals immer mit den Geräten versendet worden und würde die Sereinnummer enthalten und sei persönlich unterschrieben worden. Ich bin mir allerdings sehr sicher, dass etwas derartiges dem Paket nicht beilag. Der Lieferschein weißt als Position auch nur die Garantieerweiterung auf und keinen Hinweis auf eine Garantieurkunde.

    Nach einem Telefonat mit dem Geschäftsführer, der bekräftigte, dass man ohne die Urkunde die Reperatur nicht durchführen könne, habe ich ihn aufgefordert, mir die Garantiebedingungen von damals zukommen zu lassen. Dies ist seit 1,5 Wochen nicht geschehen. Auf meine Nachfrage bei einem Mitarbeiter meinte er, er habe es seinem Chef weitergeleitet, aber dieser sei nicht im Haus.

    Ich habe dann darauf hin mal hier im Forum 2 User angeschrieben, die im betreffenden Zeitraum auch eine Garantieerweiterung gekauft haben. Beide haben unabhängig von einander auch gemeint, sich an keine Urkunde erinnern zu können.

    Aus diesem Grund würde mich mal interessieren, wer noch die alte Erweiterung gekauft hat, ob jemand überhaupt eine dieser Urkunden hat und ob jemand mal erfolgreich Eine Reperatur nach Ablauf der Apple Garantie hat durchführen lassen. Es geht nur um die alte Garantieerweiterung, nicht "xTENDED Service", was sie jetzt anbieten.

    Für Antworten bin ich sehr dankbar.
     
  2. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Ich habe auch nur ne Rechnung hier
    Punkt 4: ArtNr 38656: 36 Mo Garantieverlängerung für iBook ....

    Die Tasche habe ich auch erst viel später auf Nachfrage erhalten

    Eine Urkunde vermißt man nicht, wenn man nichts davon weiß
    Bei Gravis habe ich Garantieunterlagen erhalten

    Dann könnte das wohl ne Masche oder Abzocke sein
    Ich werde die mal anschreiben und meine Garantieurkunde anfordern

    MacTrade Antwort:

    "Hallo Herr ...,

    die Urkunden gibt es nicht mehr, eine Rechnungskopie auf der die Garantieverlängerung aufgeführt ist, ist ausreichend.

    Mit freundlichen Grüssen aus Regensburg

    Irene XXXX"
     
  3. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Also die sind eigentlich immer sehr seriös, ich glaube nicht dass das eine Abzocke ist.
     
  4. Juni884

    Juni884 Gast

    Was lohnt sich eurer Meinung nach eigentlich mehr, der offizielle Protection Plan von Apple oder die Garantieerweiterung von Mactrade, sollte man dort bestellen?
     
  5. Zum Thema seriös:

    Ich habe dann darum gebeten mir die Garantiebedingungen von damals zukommen zu lassen. Das hat über 1,5 Wochen gedauert, dann bekam ich eine E-Mail die von der Geschäftslietung an den Techniker mit dem ich immer gesprochen habe weitergeleitet wurde und dann an mich weitergeleitet wurde. In der Mail war der abgetippte Text (!) der angeblichen Garantieurkunde drin. Das hielt ich für nen schlechten Witz.

    Darauf habe ich um einen persönlichen Termin mit der Geschöftsleitung gebete. Nach Rückruf sagte man mir, dass die nächste Gelegenheit der 30.September sei. Die Geschäftsleitung sei sehr beschäftigt.

    Ich werde morgen dort persönlich vorbeifahren und ihnen Schriftlich meine Forderungen vorbei bringen unter Fristsetzung und Androhung eines Anwaltes.

    Und wenn du mal überprüfen willst, ob Sie seriös sind. Dann schreib mal hin oder ruf an und frag ob sie dir zur aktuellen Garantieerweiterung die Garantiebedingungen zuschicken können. Das können sie nicht, dann verweisen sie auf das was auf ihrer Homepage steht. Das merkwüdige is dann, dass auf der Rechnung, die inziwschen, bei der AKTUELLEN Garantieerweiterung als Urkunde gilt, keine Seriennummer steht. Da frage ich mich dann, wieso? Wie soll ich dann nach 2 Jahren belegen, dass es sich um das Gerät handelt zu dem ich die Erweiterung gekauft habe? Sehr unseriös finde ich.
     
  6. Juni884

    Juni884 Gast

    Hallo, könnte mir noch jemand schnell meine Frage oben beantworten :innocent:?
     
  7. Ich kann dir von MacTrade nur abraten. Bei denen stimmt da garnichts. Vergleich das mal z.B. mit Comspot. Die bieten eine ähnliche Garantieerweiterung am. Da kannst du dir Garantiebedingungen, die dann auch bestandteil des Vertragen werden, anschauen. Bei Mactrade ist das in der Form nicht der Fall, sehr ominös finde ich.
     

Diese Seite empfehlen