1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mac startet nach software update nichtmehr

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von amarok, 03.08.06.

  1. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    nach dem ich das aktuellste sicherheitsupdate eingespielt hab wurde ich dazu veranlasst mein macbook neu zu starten.

    shut down
    neustart
    startton
    bildschirm bleibt schwarz (hintergrundbeleichtung ist an)
    kann nicht von cd booten
    pram reset bringt keine änderung des zustandes


    anzumerken ist dass der mac heute morgen von der reperatur zurück kam. bis zu dem system update lief er aber tadellos. =/

    was soll ich tun? :mad: :-c ich brauch das teil heute noch *gnarr*
     
  2. Nick

    Nick Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    26.02.05
    Beiträge:
    387
  3. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    wtf ich kann nichtmal von der cd booten =/ help!
     
  4. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    ich kann die cd auch nichtmehr auswerfen =(
    an dem macbook hängt nur der stromstecker
     
  5. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    mh das wird jetzt zum monolog aber egal: cd mit gedrückter maustaste rausbekommen.
    mac bootet noch immer nicht.
     
  6. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    was ist denn, wenn du im single user modus startest (Apfel+S), dann fsck -fy
    danach rebooten und versuchen, von CD/DVD starten
     
  7. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    apfel+s bewirkt garnix =( screen bleibt schwarz. (nur die geräusche vom cd laufwerk hören sich anderst an)
     
  8. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Open Firmware (Neustart dann Apfel + Alt + O +F) vielleicht ?

    Dann: reset-nvram - enter
    set-defaults - enter
    reset-all - enter
     
  9. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    mh na toll so wie's ausschaut muss ich das macbook glatt nochmal zu apple schicken weils irgendwelche stecker net richtig drin sind oder so *grrrr* ich will solangsam ersatz dafür dass ich das book nich verwenden kann *grml* ganze sommerferien versaut.

    danke cybo für die tipps auch wenns nix gebracht hat.
     
  10. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    D.h., Dein Bildschirm bleibt schwarz ? Entweder LogicBoard defekt oder Display oder Kabelverbindung lose. Einzige Möglichkeit, die mir einfällt. das zu überprüfen:

    MiniDVI Kabel an das macBook, externen monitor anschliessen, MacBook starten. Wenn dann immer noch kein Bild kommt, siehe oben.

    Auf jeden fall sehr ärgerlich. ich fühle mit Dir. :-c
     
  11. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Was anderes: wenn Dein Akku leer ist, startet auch nix mehr. Bist Du am Strom ? Wenn nicht, Stromkabel anschliessen, 10 Minutern warten, dann nochmal starten.
     
  12. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    ich glaub bis jetzt noch dass es ein software problem ist aber darum müssen sich nun zwangsweise die leute von apple kümmern. externer monitor hat allerdings auch nichts angezeigt. strom war vorhanden.
     

Diese Seite empfehlen