1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac-Software von Garmin

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 02.10.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Der Hersteller von Navigationsgeräten Garmin hat eine ganze Reihe an Tools für den Mac veröffentlicht, die die Arbeit mit Garmin-Geräten deutlich erleichtern sollte. So können mit den Tools neue 'Points of Interest' und ganze Karten geladen oder bereits zurückgelegte Strecken analysiert werden. Eine Übersicht über die unterschiedlichen Tools findet sich direkt auf der Webseite von Garmin. Der Hersteller ließ bereits in der Vergangenheit öfters verlauten, dass man stärkeren Wert auf den Mac legen möchte, auch Konkurrent TomTom bietet eine sehr gute Softwarelösung für den Mac an. [/preview]

    Herzlichen Dank an Tim!
     

    Anhänge:

  2. philipxD

    philipxD Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    22.12.07
    Beiträge:
    532
    hoffentlich findet man jetzt schneller den Weg nach Hause
     
  3. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    hmm jetzt dachte ich, ich kann endlich meine 405 mit meinem imac verbinden, aber das geht nicht:(
     
  4. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    damit raeumt herr riesenberg unter anderem mit dem von herrn schnurer im ct-magazin verbreiteten gerückt auf.
    dieser sagte naemlich, dass man mit dem mac zwar keine probleme mit druckern und anderer peripherie hat, aber bereits bei navigationssystemen und dem abgleich dieser mit dem computer gaebe es bei macs oftmals keine passende software, weshalb man wieder an windows gebunden ist.

    herr schnurer, sie sind raus!

    der M
     
  5. Fallout

    Fallout Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    127
    Mich würde es mal interessieren, ob es irgendwer geschafft hat mit diesen Programmen ein "Garmin etrex" erfolgreich anzuschließen.
    Die Garmin-Seite selbst liefert ja nur spärliche Infos.
     
  6. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    damit dürfte der etrex wohl gehen, probiere es doch einfach mal aus.
     
  7. Fallout

    Fallout Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    127
    Mein Garmin etrex H hat leider nur einen seriellen Anschluss. Einen Adapter auf USB habe ich zwar, aber das gerät wird trotzdem nicht erkannt. Weder von Garmin Communicator Plugin noch von Webupdater.

    Unter Windows sieht es aber ähnlich bescheiden aus. Ob es nun am Adapter liegt oder an der Software kann nicht sagen, weil man 0 Info bekommt.
     
  8. twinastir

    twinastir Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    305
    So ich es richtig verstanden habe, werden nur Geräte mit USB-Anschluss unterstützt. Das scheinen nur die atuellen Geräte zu haben.

    Ich benutze die Garmin SW schon seit der frühen Beta-Phase. Funtioniert eigentlich alles bestens. Allerdings ist die Kartendarstellung mit Garmin RoadTrip auf dem Mac im Vergleich zu der Windows-Variante MapSource sehr langsam im Bildaufbau und das nervt sehr.

    Ausserdem ist mit RoadTrip nicht möglich( oder ich habe es nicht gefunden), einzelne Tracks im GPX-Format zu exportieren.
     
  9. twinastir

    twinastir Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    305
    Ich denke, man sollte Herr Schnurrer nicht so ernst nehmen. Im Vergleich zu Herrn Schnurrer, halte ich Computer-BILD für eine seriöse Informationsquelle... ;)

    Mit Garmin als Marktführer bei Outdoor GPS und TomTom für Autonavigation, haben nun beide Software für den Mac. TomTom hat großartige Geräte, was in Tests (so auch im ct-Magazin) immer wieder bestätigt wird. TomTom verwendet auf ihren Geräten Linux als Betriebssystem und nicht, wie die meisten anderen, Windows Mobile...
     
  10. chinoCHINOchino

    chinoCHINOchino Alkmene

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    33
    BTW: wann kann man denn eigentlich die schon vor Langem angekündigte TomTom-Software für das iPhone erwarten? Die war doch vor Monaten schon in der Testphase - oder verhält sich Apple dort ähnlich wie bei Flash???

    Ansonsten kann ich nur sagen: Ich bin erstaunt, das es dann bis dato noch keine Mac-Software für Garmin gab... Soetwas wird ja nun nicht so schwer zu programmieren sein, oder?!?
     
  11. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    ja ich:
    Garmin Vista etrex Hcx
     
  12. Beinhorn

    Beinhorn Melrose

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    2.504
    Nur Navigon will noch nicht

    "Toll", dass ich vor einigen Monaten ein Navigon gekauft habe.
    Gutes Teil, aber nix mit Mac.
    Die freundlichen Supporter beantworteten meine Anfrage mit dem Hinweis, dass derzeit nichts in dieser Richtung geplant sei. Schade.
     
  13. Homer J.

    Homer J. Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    17.11.07
    Beiträge:
    987
    Für mich ist es noch immer eine sehr schwache Leistung was da Garmin abliefert! Es fehlt ganz einfach eine Software ala MapSource (Win) die für den Mac geschrieben ist!
     
  14. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Dem schließe ich mich an - solange das nicht realisiert ist, bleibe auf Windows angewiesen. Garmin (MapSource) ist ein Grund, warum ich mir Parallels gekauft habe. Wenn MapSource für den Mac kommt muss ich eh warten bis ich mir eine neue Topo kaufe, denn die kann ich nur einmal freischalten. Dank steigender Marktanteile des Mac werden die Firmen um die Adaptierung ihrer Software nicht herum kommen - sonst hat ein Konkurrent ganz schnell die Nase vorn. Deshalb bin ich zuversichtlich, dass Garmin auch MapSource noch für den Mac herausbringt - hoffentlich überarbeitet und besser als für Windows ;)
     
    #14 Zeisel, 02.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.08
  15. apfelmajestic

    apfelmajestic James Grieve

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    134
    maaaaaaaaaaaaaaaaan !!!!!!!!!!

    ich will doch nur ne navisoftware für mein iphone ....!!!!!!!!

    wann kommt das denn endlich ??!! ^^

    c ya ...
     
  16. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Nun, beim 2008er Kartenupdate von Garmin war auch erstmals eine Mac-Software dabei. Da war meine erste Begeisterung aber leider schnell wieder vorbei, da die schlicht nicht funktioniert hat. Nach ewiger Vorbereitung und DVD-Einlesen kam beim ersten Zugriff auf das Gerät der Absturz des Programms.

    Die Windows-Variante war auch nicht glorreich, musste unbedingt auf dem c:-Laufwerk die Temp-Daten speichern. Immerhin 3+ GB. Hatte ich bei meiner Dose erstmal nicht, daher auch hier großes Dateien-Schieben etc. Enttäuschend.

    Bis zu dem Zeitpunkt war ich mit meinem Nüvi 350 eigentlich sehr zufrieden. Wobei ich jetzt schon überlege, ob ich ein paar Euro drauflege und anstelle der Kartenaktualisierung auf ein TomTom umsteige...

    UHDriver
     
  17. Frank_Weber

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    49

    Ist denn nicht das ROAD TRIP Programm von Garmin für den MAC der Pedant zu
    Map Source??

    Das kann doch alles was MapSource auch kann - und hat eine viel bessere und übersichtlichere Kartendarstellung.

    Bei mir funzt alles perfekt - habe einen Zümo 550!

    Früher habe ich auch Map Source unter Windows benutzt - Street Pilot 3 und vermisse in Road Trip NICHTS!!!

    Funzt einwandfrei
     
  18. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
    Habe gerade RaodTrip mit dem Garmin eTrex ausprobiert. Scheint leider nicht zu funktionieren. Habe das über den Keyspan USB Adapter angeschlossen, aber die Software meldet nicht, dass das eTrex angeschlossen ist. Auch kann ich nirgendwo die Geräte einstellen o_O
     
  19. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Ich werde das gleich mal testen, denn mit
    kann ich dann ja vielleicht auch meine Karten übernehmen - wäre schon klasse!
     
  20. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Hey - ich bin angenehm überrascht: Eine wirklich schöne und auch noch deutsche Oberfläche. Mein etrex wurde auf Anhieb erkannt :)

    Und das Programm ist viel schöner als unter Windows! *freu*

    Danke für den Hinweis, Frank_Weber, ich hatte mir das Programm gar nicht angesehen!
     

Diese Seite empfehlen