1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mac@school

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von checker1992, 05.07.09.

  1. checker1992

    checker1992 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.07.09
    Beiträge:
    140
    Hallo...

    ich bin aufgrund dieses Forum hier indem meine Fragen so klasse beantwortet wurden zu der Entscheidung gelangt, mir ein MacBook Pro zuzulegen. Beim herumstöbern bin ich auf die Website mac@school gelangt. Ich hab mich dort einmal umgeschaut und nun eine Frage. Ich zwei Notebooks zu auswahl gefunden und erheblich Preisunterschied festegestellt und möchte gern wissen wie diese zusammenkommen.
    Zum einen:
    Das neue 2,66 GHz 15,4-Zoll MacBook Pro (Modell Juni 2009)

    - ein 15,4-Zoll Breitbild 1440 x 900 Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung
    - einen 2,66 GHz Intel Core 2 Duo Processor

    4096 MB PC3-8500 DDR3 SDRAM (1066MHz)
    ein Modul mit 2048 MB (im Steckplatz A)
    + ein Modul mit 2048 MB (im Steckplatz B)

    - eine 320 GB Serial ATA Festplatte (5400 rpm), mit Sudden Motion Sensor
    - ein SuperDrive 8x (DVD+R DL/DVD±RW/CD-RW) Laufwerk
    - NVIDIA GeForce 9600M GT-Grafikprozessor mit 256 MB GDDR3-Speicher
    und NVIDIA GeForce 9400M-Grafikprozessor mit 256 MB DDR3-SDRAM
    gemeinsam mit dem Hauptspeicher
    - Mini DisplayPort Ausgang mit Unterstützung für DVI, VGA und Dual-Link-DVI
    (erfordert Adapter, die separat erhältlich sind)
    - integrierte Dual Link Unterstützung für das Apple 30-Zoll Cinema HD Display
    - integrierte iSight-Videokamera
    - Gigabit Ethernet Anschluss
    - integrierte AirPort Extreme 802.11n WLAN und Bluetooth 2.1+EDR
    - SD-Kartensteckplatz
    - zwei USB 2.0 Anschlüsse
    - und ein FireWire 800 Anschluss
    - ein Audioeingang und ein Audioausgang, beide mit optisch digitaler und analoger Unterstützung
    - Multi-Touch trackpad aus Glas und beleuchtetes Keyboard
    - (Infrarot Apple Remote Fernbedienung separat erhältlich)
    - 73 Watt Lithium Polymer Batterie
    - 85W AC Netzteil mit MagSafe magnetischem Stromanschluss

    Lieferumfang, Software- und Zubehörpaket siehe:
    http://www.apple.com/de/macbookpro/

    Apple Hersteller-Garantie

    ... bei diesem hab zusätzlich das Bundle für iWork und jenes für Final Cut Express ausgewählt.:-D
    Dieses Notebook mit diesen Spezifikationen soll 1,780.00EUR kosten.

    In einem weiterem Angebot fand ich ein MBP mit gleichen Angaben außer einer 3 jährigen Herstellergarantie:
    Aktions-Bundle Sommer 2009

    • MacBook Pro 2,66 GHz Intel Core 2 Duo (Modell Juni 2009)
    • 4.096 MB PC3-8500 DDR3 SDRAM (1066MHz)
    • 36 Monate (ab Kaufdatum) Herstellergarantie
    • 90 Tage (ab Kaufdatum) Telefonsupport (Apple)
    • 36 Monate Pickupservice von JessenLenz (bei Reparaturleistungen durch JesssenLenz)


    MacBook Pro 2,66 GHz Intel Core 2 Duo SuperDrive (Modell Juni 2009)

    ein 15,4-Zoll Breitbild 1440 x 900 Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung
    - einen 2,66 GHz Intel Core 2 Duo Processor

    4096 MB PC3-8500 DDR3 SDRAM (1066MHz)
    ein Modul mit 2048 MB (im Steckplatz A)
    + ein Modul mit 2048 MB (im Steckplatz B)

    - eine 320 GB Serial ATA Festplatte (5400 rpm), mit Sudden Motion Sensor
    - ein SuperDrive 8x (DVD+R DL/DVD±RW/CD-RW) Laufwerk
    - NVIDIA GeForce 9600M GT-Grafikprozessor mit 256 MB GDDR3-Speicher
    und NVIDIA GeForce 9400M-Grafikprozessor mit 256 MB DDR3-SDRAM
    gemeinsam mit dem Hauptspeicher
    - Mini DisplayPort Ausgang mit Unterstützung für DVI, VGA und Dual-Link-DVI
    (erfordert Adapter, die separat erhältlich sind)
    - integrierte Dual Link Unterstützung für das Apple 30-Zoll Cinema HD Display
    - integrierte iSight-Videokamera
    - Gigabit Ethernet Anschluss
    - integrierte AirPort Extreme 802.11n WLAN und Bluetooth 2.1+EDR
    - SD-Kartensteckplatz
    - zwei USB 2.0 Anschlüsse
    - und ein FireWire 800 Anschluss
    - ein Audioeingang und ein Audioausgang, beide mit optisch digitaler und analoger Unterstützung
    - Multi-Touch trackpad aus Glas und beleuchtetes Keyboard
    - (Infrarot Apple Remote Fernbedienung separat erhältlich)
    - 73 Watt Lithium Polymer Batterie
    - 85W AC Netzteil mit MagSafe magnetischem Stromanschluss

    Lieferumfang, Software- und Zubehörpaket siehe:
    http://www.apple.com/de/macbookpro/

    Apple Hersteller-Garantie

    und

    Garantie- und Serviceerweiterung für
    • MacBook Pro

    auf

    • 36 Monate (ab Kaufdatum) Herstellergarantie
    • 90 Tage (ab Kaufdatum) Telefonsupport (Apple)
    • 36 Monate Pickupservice von JessenLenz (Reparaturleistungen durch JesssenLenz)

    ... für 2022€!

    Kommt dieser Preisunterschied allein durch die Garantieänderung zustande?

    Um mal allgemein zu fragen, ist denn mac@school so billig. Denn das erste Angebot finde ich auch im Apple Online Store für 2055€ :oops:!
    Kann ich denn mich jetzt freuen das ich im internet eine super seite gefunden habe oder werde ich da eventuell doch enttäuscht?

    Danke für eure Antworten...
    MFG checker1992
     
  2. wuhuu

    wuhuu Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    463
    Macatschool ist ja komplett das gleiche wie Macatcampus. Läuft beides über Apple on Campus, bzw. über die Hochschule Hamburg und die Uni Hamburg. Daher auch diese Superpreise. Dieses Internetangebot ist außerdem eine Kooperation der beiden Bildungsstätten mit der Jessenlenz GmbH.

    Macatschool ist schon sehr günstig, was durch die Subventionierung durch Apple passiert. Allerdings musst du bei der Bestellung nachweisen, dass du Schüler bist.

    Und ja, der Preis kommt durch die erweiterte Garantie zustande. Aber brauchst du wirklich einen Pickupservice? Apple repariert ja auch innerhalb der Garantie. Das dauert dann aber etwas länger.
     
  3. checker1992

    checker1992 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.07.09
    Beiträge:
    140
    Also kann ich diesen super Angebot auch wirklich trauen. Denn im Internet findet man ja häufig super Angebote, welche aber letztendlich immer mit mehrkosten verbunden sind.
    WIe funktioniert denn dieser NAchweis das ich ein Schüler bin. Also ich hab so eine Schulbescheinigung, aebr wie muss ich die denen zukommen lassen?

    MFG checker1992
     
  4. wuhuu

    wuhuu Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    463
    Soviel ich weiß brauchste nen Schülerausweis oder Schulbescheinigung mit Personalausweis. Wenn du noch nicht 18 bist ist das aber noch ein bisschen anders. Müsste auf der Seite stehen.
     
  5. fortytwo

    fortytwo Cox Orange

    Dabei seit:
    20.12.08
    Beiträge:
    98
    Als Mathematiker weiß man natürlich, dass ein Beispiel kein Beweis ist, aber in meinem Fall hat's absolut problemlos geklappt.
    Ich war zunächst wegen der Vorkasse auch etwas nervös, aber ich hatte im Netz keinen Fall gefunden, bei dem's dort Stress gegeben hätte.

    Schülernachweis müsstest Du einfach hinschicken (ich glaube, bei uns hat's die Schulsekretärin einfach per Fax rüber geschickt; dann musst Du noch irgendeinen offiziellen Apple-Nachweis-Schein ausfüllen, und das war's dann (glaube ich)). Steht aber im Zweifelsfalle auch auf den Seiten von Mac@school.
     
  6. Concert

    Concert Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    20.09.08
    Beiträge:
    250
    Ich klink mich grade mal hier ein. Wird eine Bestellung bei Mac@School auch wie z.B. bei Unimall durch Apple versendet?
     
  7. AndiK1

    AndiK1 Cox Orange

    Dabei seit:
    11.06.09
    Beiträge:
    100
    Nicht direkt, bei Unimall bestellst du ja im Prinzip genau bei Apple, wenn du bei Mac at School etwas bestellst ist das eigentlich nur ein "Wunsch". Nach der Bestellung bekommst du nochmal per E-Mail eine Anfrage von Mac at School, dort stehen deine Konfigurationen drin. Diese Anfrage musst du dann bestätigen oder du nimmst nochmal Änderungen an deiner Bestellung vor und schickst das dann zurück. Das ist dann die endgültige Bestellung. Diese geht dann weiter an JessenLenz und die bestellen das Gerät dann bei Apple.

    Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass man diesen Leuten trauen kann. Würdest du deine Fragen einfach mal per E-Mail an die Leute von M@S(C) stellen, dann hättest du bemerkt was die für einen guten Support liefern! Schnelle Antworten und immer total nett.

    Du bekommst mit der Bestätigungsmail deiner Bestellung ein EAT-Formular, welches du dann ausgefüllt zusammen mit deiner Schulbescheinigung an deine Bestätigungsmail auf die Anfrage von M@S(C) anhängen musst. Wenn du noch keine 18 Jahre alt bist, dann müssen deine Erziehungsberechtigten auf dem EAT-Formular auch etwas ausfüllen. Du kannst die Schulbescheinigung und das EAT-Formular aber auch per FAX an M@S(C) schicken.
     

Diese Seite empfehlen