1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

.Mac`s BackUp Frage

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Apfelmann70, 01.08.07.

  1. Apfelmann70

    Apfelmann70 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    17.08.06
    Beiträge:
    248
    Das mit der Inkrementelle Datensicherungen ist mit unklar.

    Da werden doch bei jeder Sicherung neue Daten (die orange, weiß gesteiften Regenschirme ;)) erstellt. Das sind aber mit der Zeit auch horrende Datenmengen. Kann man da mal irgendetwas löschen, z.B. die älteren Dateien?

    Ich frage weil ich mit Backup mein Home Verzeichnis auf eine Externe HD sichere und der Platz langsam knapp wird.

    Friede sei mit Euch :innocent:
     
  2. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    Du kannst Die Backups komprimieren. Und natürlich auf Wichtiges bschränken.
     
  3. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    ...vorhandene Dateien kannst du allerdings nicht löschen, ansonsten fehlt dir evtl. genau das passende Stück um eine Datei wiederherzustellen.

    Was du machen kannst ist von Zeit zu Zeit mal wieder ein full-backup zu erstellen. Dazu löscht du im Programm Backup die Sicherungseinträge und sicherst danach erneut. Geht aber nur, wenn die Originale noch auf deiner Platte sind, wir also von einem echten Backup und keinem Archiv reden. Dann kannst du auch die alten Dateien löschen.
     

Diese Seite empfehlen