1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Pro zum zocken?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von a.strauch, 13.06.07.

  1. a.strauch

    a.strauch Auralia

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    200
    Hi,
    ich hatte vor meinen iMac C2D gegen einen Mac Pro mit 4x2,0 ghz, ati x1900 und airport+bluetooth zu tauschen, weil mir die Spieleleistung vom iMac zu schlecht ist. Hätte jedoch noch einige fragen:
    1. Wo kriegt man günstig einen Mac Pro her? (bin schüler)
    2. kann man eine zweite x1900 nachrüsten?
    3. ist der intel xeon für spiele geeignet?
    4. reicht vielleicht schon der 24" iMac mit 7600 gt zum spielen aus?
     
  2. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Denke grundsätzlich interessiert erst einmal, was du zocken möchtest?!
     
  3. Also, ich kann mich nicht beschweren!

    Sachen wie Half Life2, Quake4 und STALKER funzen ohne probleme bei hohen Grafikeinstellungen!

    Gruß Wolf
     
  4. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    Warum nicht den iMac zum Arbeiten behalten und einen entsprechend ausgestatteten PC zum Spielen daneben stellen? Die Lösung dürfte wesentlich günstiger sein als einen Mac Pro als Spielkonsole zu missbrauchen.
     
  5. stylemarc

    stylemarc Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    534
    Man kriegt keinen Mac Pro guenstig!
    Du kaufst ja auch keinen Ferrari und willst fuer nen Renault zahlen. Was soll die Frage?

    Kauf dir einen iMac 24'' und gut ist.
     
  6. 356

    356 Riesenboiken

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    290
    echt überflüssig die Frage
     
  7. AppleGuy

    AppleGuy Carola

    Dabei seit:
    10.05.07
    Beiträge:
    109
    Gebraucht?

    Ausser ist seine Frage berechtigt,da er Schüler ist.

    Zum Thema: ein Mac Pro ist ein Arbeitstier,und kein Zocker Rechner.
    Ein iMac 24" wäre da sicherlich besser,da du bereits einen Bildschirm drin hast.

    Von der Leistung her reicht jeder Mac Pro für aktuelle Spiele.
     
  8. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Find ich nicht... Wenn der Threadstarter mit einem Mac Pro spielen will, dann soll er doch. Ich hab da kein Problem mit. Außerdem sind seine Fragen absolut berechtigt...

    Zu den Fragen:
    Also einen günstigen Mac Pro zu bekommen ist in der Tat sehr schwierig. 2. Ich denke man kann keine 2. X1900 einbauen. Aber im Moment müsste eine für alle aktuelle Spiele reichen. 3. Sicherlich nicht optimal, da der Intel Xeon eine Server CPU ist. Aber man müsste damit aufkeinenfall Probleme bekommen, zumal die meisten eher Ram bzw. Grafik lastig sind. 4. Also im Moment reicht ein 24" iMac locker aus... Bei Crysis könnte es dann aber schon schwierig werden.

    Hoffe ich konnte dir helfen...

    mfg mbblack
     
  9. winnie

    winnie Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    908
    Hold dir nen iMac "24 und von der Differnez auf nen Mac Pro noch die PS3! Mit der hast du ein längers Spielvergnügen ohne dir über Hardwareanforderungen gedanken zu machen!!
     
  10. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Da du eh nur zocken willst scheint mir ein MacPro eine eher unnütze und unüberlegte Lösung zu sein.

    Bau dir ein PC zusammen und kauf dir ein schnellen TN-Panel TFT und du bist recht günstig dabei - zumindest in Relation zum Kauf eines MacPros.
     
  11. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    für das Geld, welches Du für einen Mac Pro ausgibst, kannst Du Dir, wie Kwoth schon geschrieben hat, einen schönen PC zusammen bauen, der perfekt für Spiele geeignet ist.

    Viele Grüße

    Timo
     
  12. Masterlike

    Masterlike Braeburn

    Dabei seit:
    10.06.07
    Beiträge:
    42
    nen mac pro würd ich mir an deiner stelle aus genannten gründen nicht kaufen.

    apple wird bestimmt in den nächsten Wochen den iMac updaten mit ner besseren grafikkarte, schnellerem prozessor etc.

    der wird dann wohl perfekt für dich sein.

    einfach noch ein paar wochen warten und glücklich werden.

    ob ich mir extra zum zocken noch nen zweiten computer da hinstelln würd...eher nicht :p xD
     
  13. leowatti

    leowatti Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    366
    Das ist ähnlich wie die Frage: "Kann man mit einem Ferrari von A nach B fahren?"
    Klar kann man und leistungstechnisch würden beide (Ferrari und Mac Pro) sicherlich die meisten der Konkurrenz schlagen, aber trotzdem muss das doch nicht sein, oder?

    So weit ich das Prinzip von Spielen verstanden hab, geht es darum Spass zu haben und dazu braucht man nicht umbedingt unbergenzte Leistung zu haben... ein innovatives Konzept bringt da wahrscheinlich viel mehr:
    Ich zum Beispiel würde lieber an einer Wii (mit einer schlechten Grafik) ein lustiges Spiel zu spielen, als an einem super ausgestatteten Rechner (mit einer geilen Grafik) ein Spiel (geile Grafik) zu spielen, dass mir im Endeffekt viel weniger Spass macht...

    Aber wenn du dir es leisten kannst...

    leowatti

    Edit: Da du Schüler bist, fürfte Unimall wahrscheinlich das günstigste sein...
     
    #14 leowatti, 14.06.07
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.07
  14. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Eine zweite Grafikkarte einbauen bringt nicht viel mehr Leistung, da aktuelle Spiele meistens nicht auf diese zugreifen.
    Intel Xeon für Games. Ganz und gar nicht. Da ist ein Server Prozessor, der ist für anderes ausgelegt. Wenn du eine CPU zum Zocken haben willst dann nimm einen Extreme oder FX Prozessor von Intel oder AMD. beide tuen sich nicht viel bei der Rechen Power.
    Dazu eine Geforce aus dem 8000er Bereich, 2GB Ram und du hast ausgesorgt.

    Wie schon mehrmals erwähnt würde ich dir ebenfalls raten einen Windows Computer dafür zu kaufen. Grafikkarte, CPU, Mainboard, Arbeitsspeicher und Netzteil. Dann steht dem Zocker vergnügen nichts mehr im weg.

    mfg
    Paule
     
  15. Dratatoo

    Dratatoo Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    12.05.07
    Beiträge:
    371
    Desweiteren muss das Mainboard, entweder nvidias SLI Standard, oder ATIs Crossfire beherrschen (was der Mac Pro nicht macht und OSX erst recht nicht), ansonsten wird eine zweite Grafikkarte keine Leistungssteigerung bringen (mal davon abgesehen, dass diese sich dann in einen PCIe Steckplatz befindet, welcher weniger Lanes hat und damit auch eine geringere Bandbreite zur Verfügung stellt). Der Macpro ist, was Grafikkarten angeht auch nicht gerade sehr kompatibel (entweder wegend dem fehlenden BIOS Kompatibilitätsmodus, oder aufgrund der Treiber in OSX) - Ich würde keine zusätzlichen 200 Euro für eine Mac Edition einer "veralteten" Grafikkarte ausgeben.

    SLI oder Crossfire ist meiner Meinung für Leute, die 1000 Euro+ für Highendgrafikkarten rauswerfen können. Oftmals ist der Leistungsgewinn nicht größer als 10%. Nachteil: Lüftung, Wärme, mehr Stromverbrauch, Lärmbelastung.

    Solch eine Konfiguration wird sowieso von der nächsten Single-Next-Gen Karte übertrumpft. Hol dir lieber einen moderaten PC, mit ausreichend RAM, einer 8800 GTS (die zurzeit das beste Preis Leistungsverhältnis bei den Current Gen Karten bietet). Ich selber werde es auch so machen, wie es die meisten hier beschrieben haben: Mac für Arbeit, PC + Konsole für's Spielvergnügen.
     
    #16 Dratatoo, 15.06.07
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.07
  16. a.strauch

    a.strauch Auralia

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    200
    danke für eure antworten
    so wie es aussieht ist dann ein imac 24" besser, weil ich hab ehrlich gesagt keinen bock auf ne laute dose mit extra display nur fürs zocken
     
  17. TheEye

    TheEye Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.12.06
    Beiträge:
    67
    24" imac bedingt spieletaulich

    bevor du dir den imac kaufst solltest du mal nach Möglichkeit probespielen. ich hab ende letzten jahren extra den 24" mit der 7600gt und 2gb ram gekauft um auch mal was "aufwendigeres" spielen zu können. und ich muss sagen, das geht zwar schon, aber wirklich toll nicht. kann man mit nem guten pc in der gleichen preisklasse nicht vergleichen.
    hängt auch damit zusammen, dass du bei dem 24" ne recht hohe auflösung fahren musst damit es noch halbwegs gut aussieht. also bei mit stößt der rechner bei stalker oder der ghost recon 2 demo mächtig an seine grenzen.
    also mein tip: unbedingt probespielen oder warten bis auch im imac das geforce 8000er zeitalter anfängt.
    was man aber posotiv anmerken muss:
    auf ner LAN unter Freunden hat man immer die ungebrochene aufmerksamkeit mit dem rechner :-D.
     

Diese Seite empfehlen