1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mac pro starte nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Baudi, 16.08.09.

  1. Baudi

    Baudi Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.09.07
    Beiträge:
    7
    Hallo,
    ich hoffe das Ihr mir helfen könnt ich weiß einfach nicht mehr weiter. *heul*
    Ich habe gerade versucht Win Xp Sp3 mit dem Boot camp zu installieren.
    Leider bekomme ich immer den Fehler Ntfs.sys fehlerhaft.
    Seitdem startet nur noch der win Setup und jedes mal kommt der blaue Bildschirm, ich bin in einer endlosschleife gelandet. Wenn ich mit gedrückter alt taste starte kann ich auch nur Windows auswählen. Ich habe es auch schon mit der OSX CD versucht aber ohne erfolg, starten mit gedrückter C taste und es startet wieder nur der Win Setup. Wenn ich mit gedrückter Alt taste starte kann ich zwar meine OSX CD auswählen aber er startet trotzdem nur den Win Setup.
    Einen PRAM und NVRAM Rest habe ich auch schon durchgeführt aber alles ohne erfolg.

    Für Eure Hilfe besten Dank im Voraus.

    LG
    Björn
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.955
    Hast du dich denn haarklein an die Anleitung gehalten oder hast du eventl. die Mac OS X Partition geplättet?
     
  3. Baudi

    Baudi Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.09.07
    Beiträge:
    7
    ich habe es nach der Anleitung installiert aber da sind dann Fehler aufgetreten.
    Ob ich die Mac OS X Partition geplättet habe, weiß ich nicht jedenfalls kann ich den Leopard nicht neu aufspielen.
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.955
    Dann wirst du( alles unter Vorbehalt) die gesamte Platte wohl formatiert haben, was sagt denn das Festplattendienstprogramm, wenn du dort die Platte markierst zum Format und zum Partitionsschema?
     
  5. Baudi

    Baudi Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.09.07
    Beiträge:
    7
    dort komme ich ja nicht mehr hin, der Mac startet nur noch den Win Setup.
    Ich kann auch mit der OSX CD nicht mehr Booten.
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.955
    Du kannst also mit der AltTaste die DVD auswählen, aber sie startet dann nicht durch, sondern das Win Set Up startet?
    Was passiert denn wenn du versuchst von der DVD mit gedrückter Taste C beim Start zu starten?
     
  7. Baudi

    Baudi Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.09.07
    Beiträge:
    7

    genau ich starte mit gedrückter alt taste und wähle dann die OSX CD und er startet dann wieder den Win Setup und mit gedrückter C taste startet er auch nur den Win Setup.
    Aber der Win Setup stürzt immer ab und ich komme aus dieser endlos schleife nicht mehr raus.
     
  8. falseidols

    falseidols Jonagold

    Dabei seit:
    31.07.09
    Beiträge:
    18
    Kommt denn beim Starten von der Windows-CD wenigstens noch die Meldung "Bitte drücken Sie eine beliebige Taste um von der CD zu starten" oder startet er direkt ins Setup? Startet das Setup dann ganz von vorne oder ist es mitten in der Installation?
     
  9. Unkaputtbar

    Unkaputtbar Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.291
    Hast du vielleicht eine Zweite Platte, auf der du Leo mal neu installieren könntest? Also die aktuelle raus, und die andere rein und dann drauf installieren, dann die zweite als zweite Platte in den Pro rein und im Festplattendienstprogramm schauen, was mit der anderen Platte mit Win drauf ist, also ob es die OS X Partition noch gibt.

    MfG Manuel
     
  10. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Und du hast das PRAM, den NVRAM und das restliche Zeugs wirklich ordentlich zurückgesetzt?

    http://support.apple.com/kb/HT1379?viewlocale=de_DE
    http://support.apple.com/kb/HT1806?viewlocale=de_DE

    Weitere Vorschläge: suche im Innern des Mac Pro einen kleinen Schalter, den du drücken kannst, und tu dies einmal (bei angeschlossenem Netzkabel).
    Als Nächstes kannst du versuchen, den Einschaltknopf (bei ausgeschalteten Mac Pro) einfach mal für 10 s oder mehr gedrückt zu halten. Bei einem MacBook (Pro) zumindest wird dadurch die Firmware zurückgesetzt.
    Dritte Möglichkeit (und wohl die letzte vor dem Festplattentausch): Firmware Restoration-CD herunterladen und brennen (dazu brauchst du jedoch einen weiteren Mac).
     

Diese Seite empfehlen