1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Pro OSX 10.4 verbindet sich nicht mehr mit XServe

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von apfelmitwurm, 22.08.08.

  1. apfelmitwurm

    apfelmitwurm Erdapfel

    Dabei seit:
    22.08.08
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen!

    Ich habe ein Problem mit meinem Mac Pro PowerPC Dual 2.5 GHz (OS X 10.4.11). Seit heute verbindet er sich nicht mehr mit dem Server - ohne das Änderungen am Server/Client/Account vorgenommen wurden. Der Rechner ist über Ethernet verbunden, die Kabel und Anschlüsse funktionieren, denn das Internet ist verfügbar, nur die Server Volumes lassen sich nicht mounten. Alle anderen Clients im Netzwerk können sich problemlos am Server anmelden.

    Über " Mit Server verbinden" kommt nach IP-Eingabe ganz normal die Benutzer/Passwortabfrage. Das Passwort wird auch akzeptiert – es werden die Volumes angezeigt. Wird dann allerdings ein beliebiges Volume ausgewählt kommt nur noch der Ball und es passiert nichts mehr... wie gesagt nur an diesem Rechner. Alle anderen Rechner greifen problemlos auf den Server zu, auch mit gleichem Benutzernamen und Passwort wie sonst der betroffene Rechner. Auf der Server-Seite sind alle Einstellungen/Benutzerrechte etc. überprüft und OK.

    Gestern vor dem Herunterfahren funktionierte es noch - heute sind alle Versuche gescheitert. Hat jemand einen Tipp?
     

Diese Seite empfehlen