1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Pro Gehäuse Umbau

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von winwin-win, 20.03.10.

  1. winwin-win

    winwin-win Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    297
    Hey Leute,

    mir gefällt das Gehäuse vom Mac Pro wirklich gut.
    Ich hab jetzt hier noch einen etwas älteren Windows Pc rumstehen und würde diesen gerne in ein Gehäuse vom Mac Pro einbauen.

    Kurz zu mir: Ich schraube seit Jahren an allen möglichen PC's rum (noch nie aber an nem Mac), bin handwerklich versiert und habe aber leider keine Erfahrung in Sachen Case modding.

    Bleibt mein Unterfangen unmöglich selbst wenn ich mir genügen Zeit lasse, oder können das auch Apple unerfahrene Bastler wagen?

    PS: Eigentlich wollte ich ja das Gehäuse von einem Mac mini oder Cube verwenden, leider passt da meine Hardware (besonders das Mainboard) nicht rein.

    Gruß winwin
     
  2. breze28

    breze28 Schöner von Bath

    Dabei seit:
    25.12.09
    Beiträge:
    3.644
    Wenn du zwei linke Hände hast, dann lass es lieber bleiben. Das Mac Pro Gehäuse ist alles andere als Standart. Allein für das Mainboard müsstest du hinten ein Stück rausflexen, eine Befestigungsmöglichkeit bauen, ein spezielles Netzteil, weil so wenig Platz und dann noch das Problem mit dem CPU Lüfter und so weiter und sofort. Auf eBay verkaufen viele ihr Gehäuse wieder weil sie klaglos gescheitert oder einfach den Zeitaufwand nicht betreiben wollen. Schau dir mal das Innenleben von einem Mac Pro an, dann weißt du was ich meine.

    Den Anhang 60450 betrachten [​IMG]
     
  3. winwin-win

    winwin-win Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    297
    wie gesagt, zwei linke Hände habe ich keinenfalls.

    Auf deine Abbildung sieht das natürlich noch mal komplizierter aus weil noch die gesamten Bauteile drinnen sind.
    Auf den Bildern auf Ebay sind die Gehäuse innen bereits komplett leer und unterscheiden sich, zumindest auf den ersten Blick, kaum von ihren Brüdern (was natürlich täuschen kann).

    Mir ist natürlich klar, dass ich nicht einfach alle Teile nehmen und reinschrauben kann.
    Natürlich müssen Teile zurecht geschnitten und neue Bohrlöcher gesetzt werden, dass versteht sich natürlich von selbst.
     
  4. uffzvd

    uffzvd Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    606
    Und nicht vergessen: Front-Panel-Stecker musst halt auch noch einzeln anlöten bzw. irgendwie auf die Platine bringen, ist viel Kleinkram. Ich hab auch öfter mal solche Basteleien gemacht (Netzteil von ATX-Standard für PowerMac umgebaut und son schnickschnack) - nur weil man es rumstehen hat ist für mich kein Grund mehr das zu machen ;)

    Andererseits: Wenn du Spaß dran hast und auch gewillt bist noch hier und da bisschen Geld reinzustecken für Kleinteile (das läppert sich!) dann viel Erfolg, machbar ist es auf jeden Fall. Ich für meinen Teil hab beschlossen dann lieber mal ein Ersatzteil mehr zu kaufen als 2 Stunden Zeit zu investieren ;)
     

Diese Seite empfehlen