1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Pro / Frontlüfter + HDD

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von BärlinerÄppel, 20.03.07.

  1. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Hallo Zusammen,

    ich werde mir demnächst einen Mac Pro kaufen - mit der kleinsten Platte, die man bei Apple bestellen kann (z.Zt. 160GB).
    Ich habe hier noch eine 320GB-SATA-Platte herumliegen, die ich dann als Austausch verwenden werde.
    Jetzt stellen sich aber folgende Fragen der Vorgehensweise:
    1) Zweite Platte dazuhängen, per CCC klonen, 160GB Platte ausbauen, fertig
    2) Originalplatte heraus, neue herein, OSX neu installieren, fertig

    Wenn ich mich für Variante 2) entscheide, was passiert, wenn der Mac mit der nackten, neuen Platte startet? Kann ich die Install-DVD für OSX einlegen (also funktioniert diese Taste auf der Tastatur auch, wenn kein OSX läuft)?

    Ist es möglich mittels CCC bootfähige Klone auf die 160GB-Platte zu erstellen, so lange der verbrauchte Platz auf der 320GB <= 160GB ist? Oder benötigt CCC zum erstellen eines bootfähigen Images immer eine mind. genauso große Platte? (Ich würde die 160GB-Platte so lange in einem externen FW-Gehäuse zum Backup benutzen).

    Ganz anderes Thema: Kann jemand, der einen Mac Pro besitzt mal schauen, wie leicht sich das Frontlüftermodul ausbauen lässt? Ich meine gelesen zu haben, dass dies nur mit einer Schraube fixiert ist und dann zur Zeite herausgezogen werden kann.
    Kann das jemand freundlicher Weise prüfen/bestätigen?
    Ich möchte nämlich vor diese Lüfter eine Art Filter spannen - vielleicht aus einer Strumpfhose - mal schauen. Ansonsten verstauben die Innereien zu schnell.


    Vielen Dank im voraus,
     
  2. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    CCC braucht den Platz, den das System einnimmt. Die Größe der HD ist egal. Natürlich kann man auch ohne System von CD booten und das mit der Strumpfhose klingt nach ner guten Idee. Ich habe keinen Mac Pro, aber hat mich am G5 gestört, dass da kein Filter vor der Käsereibe ist.
     
  3. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Das konnte ich leider noch nie testen. Was passiert in diesem Fall? Ich habe vermutet, dass die "Eject-Taste" über das BS angesteuert wird und so lange das nicht gestartet ist ohne Funktion ist. Ansonsten müsste man den Rechner zu erst mit der alten Platte booten, DVD rein, Rechner aus, Platte raus, Rechner hochfahren.


    Hast Du jemanden in Deinem Bekanntenkreis, der einen MP schon sein eigen nennen darf und bereit ist nachzuschauen?

    Viele Grüße,
     
  4. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Nein, das steckt schon in der Firmware. Wie sollte man sonst auch ein zerschossenes System neu installieren? Ich schätze, kabellos darf die Tastatur aber nicht sein.

    Nein, aber es sollte doch jemand mit einem Mac Pro hier zu finden sein.
     
  5. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Ich weis nur das Appleboy einen MacPro hatt
     
  6. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Wegen der Luftfilter, man bekommt u.A. bei Conrad lose Filter in unterschiedlichen Grössen um diese vor Lüfter zu spannen.
     
  7. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Keiner hier, der seinen MP mal aufmachen und schauen möchte, wie einfach oder schwer sich das Frontlüftermodul herausziehen, bzw. ausbauen lässt?

    Viele Grüße,
     

Diese Seite empfehlen