1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Pro bootet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von percussionart, 14.12.08.

  1. percussionart

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    38
    hallo miteinander!
    folgendes problem ist heute bei meinem mac pro (2 jahre alt) - leopard
    aufgetaucht: er bootet nicht mehr bzw. startet immer wieder von neuem durch. ("apple" symbol erscheint, ebenfalls das ladezeichen und dann geht das ganze von vorne los...)
    ich habe mich schon im forum schlau gemacht und folgendes probiert:

    versuch im "savemodus" zu starten - leider kein erfolg, da ich nicht in den "savemodus" hineinkomme
    versuch mit "apfel"+ "s" bzw. "apfel" + "v" -- ebenso kein erfolg
    da ich keine dvd einlegen kann, ist auch kein start von der disc möglich. oder gibt es einen befehl, wo sich das fach nach dem einschalten öffnen lässt?
    sorry bezüglich meiner fragen. ich bin zwar ein sehr fleißiger appleuser, hab aber vom innenleben meines "lieblings" sehr wenig ahnung o_O - ausserdem hat er bis heute früh ja tadellos funktioniert...
    vielen dank im voraus für etwaige tipps und liebe grüße
    herwig
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Halte doch einfach mal die Alt Taste gedrückt. Dann kommst du zum Bootmenü. Da solltest du das CD/DVD Fach öffnen können.
    Das hier hast du schon gelesen (besonders die Infos am ende). KLICK
     
  3. percussionart

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    38
    danke für den tipp - leider startet er wiederum neu durch...
     
  4. percussionart

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    38
    ...habs nocheinmal probiert - konnte die installationscd reinlegen und installiere mir os X nocheinmal auf die 2.festplatte um an das festplattendienstprogramm ranzukommen. oder gibt es eine andere möglichkeit?
    lg
    herwig
     
  5. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Das Festplatten-Dienstprogramm kannst du auch direkt starten, wenn du von der DVD gebootet hast; schau mal oben ins Menü.
     
  6. percussionart

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    38
    danke - hab´s erst jetzt gesehen - bin grad während der installation und deswegen kann ich da momentan nicht zugreifen - soll ich die installation abbrechen?
     
  7. percussionart

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    38
    ....hab noch 5 minuten....:oops:
     
  8. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Wenn die Installation schon läuft und du auf der zweiten Platte noch ausreichend Platz hast: Lass sie laufen. Dann kannst du anschließend mit dem neuen System zuerst mal alle wichtigen Daten sichern, bevor du weitere Reparaturversuche unternimmst.
     
  9. percussionart

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    38
    dank dir für die info - dann lass ich das mal weiterlaufen!
    übrigens schöne grüße nach meran aus österreich!
    ist genug speicher auf der 2.festplatte vorhanden und hab auch meine daten auf der externen festplatte abgesichert
    lg
    herwig
     
  10. percussionart

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    38
    die überprüfung der 1.festplatte hat derzeit folgendes ergeben:

    ungültige knotenstruktur ...das volume "macintosh hd" muss repariert werden...

    ...erste hilfe fehlgeschlagen - das festplatten-dienstprogramm hat die reparatur von "macintosh HD" unterbrochen, da der folgende fehler aufgetreten ist: "das überprüfen oder reparieren des dateisystems ist fehlgeschlagen."

    was bedeutet das bzw. was könnten die nächsten schritte für mich sein um den fehler zu beheben?
     

Diese Seite empfehlen