1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Pro Bluetooth Verbindung verloren

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von tipclapper, 19.04.08.

  1. tipclapper

    tipclapper Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    10
    Hallo zusammen!

    Ich hoffe mir kann geholfen werden...

    Ich habe folgendes Problem: Mein Mac Pro wird mit einer BT Mighty Mouse und einem BT Apple Keyboard bedient. Soweit so gut. Wenn ich allerdings mal circa 20 oder 30 minuten am pro arbeite verliert mein keyboard die verbindung, meist aber nur für 2 bsi 3 sekunden und meine mighty maus ruckelt vor sich hin, meist aber etwa eine minute lang...

    Störquellen sind eigentlich keine vorhanden. wenn ich die maus ausschalte und wieder verbinden lasse ist die verbindung wieder 1A...

    Hatte jemand das selbe Problem schon mal??

    Mfg tipclapper
     
  2. tipclapper

    tipclapper Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    10
    und noch etwas: Wenn ich den Mac Pro längere zeit nutze ( > 2 Stunden) ist die verbindung stabil...

    Kann keiner helfen???
     
  3. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Microwelle in der Nähe?
     
  4. tipclapper

    tipclapper Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    10
    naja, nähe kann man eigentlich nicht sagen, zwischen arbeitsraum und küche liegt der flur und circa 5 meter luftlinie
     
  5. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Nun, schlecht isolierte Microwellenherde und DECT-Telefone können so etwas schon verursachen. Steht ein Sender vom Schnurlostelefon in der Nähe?

    Franze
     
  6. tipclapper

    tipclapper Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    10
    ja, ungefähr ein meter neben dem Pro steht ein schnurlostelefon...

    Aber es ging ja vorher auch, und wie schon geschrieben geht die ganze sache nach circa zwei stunden ohne probleme...

    Kann das trotzdem am Telefon liegen???
     
  7. johnny-w.

    johnny-w. Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    03.05.09
    Beiträge:
    102
    genau sowas ist bei mir auch, wird angezeit dass die verbindung von der tastatur unterbrochen ist und die maus ruckelt vor sich hin...allerdings mit nem MBP
     
  8. funrun

    funrun Klarapfel

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    282
    Ja es kann. Denn ein Frequenzbereich um 2,4 Ghz wird sowohl von Bluetooth als auch DECT benutzt - muss aber nicht. Möglicherweise hat dein DECT-Gerät von selbst im Rahmen von Störungen des alten Frequenzbandes auf 2,4 Ghz gewechselt und interferenziert jetzt mit deinem Bluetooth-Adapter.

    mfg funrun
     
  9. uffzvd

    uffzvd Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    606
    Das mit Funkstörungen bei Bluetooth kann ich bestätigen. Inzwischen hab ich alle Abstände so kalkuliert dass es klappt. Hab mir allerdings für meinen iMac inzwischen wieder kabelgebundene Tastatur und MAus zugelegt, so schlimm isses auch nich ;)
     
  10. Philos

    Philos Gala

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    48
    Seit kurzem klage ich auch über eine ruckelnde Apple Mighty Mouse in Verbindung mit meinem MPB. Geändert hat sich hier nichts, außer dem Update auf 10.6.3.

    Habt ihr Tipps, was da zu tun ist? Können Programme die Ursache sein? Jedes Mal die Mighty Mouse aus und wieder einschalten, finde ich sehr unangenehm.
     

Diese Seite empfehlen