1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac PB G4 an Fernseher anschließen.

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von brixxx, 23.04.08.

  1. brixxx

    brixxx Gast

    Hi,

    hab ein Power Book G4 mit S-Video Anschluss und einen Grundig Fernseher mit Scart Anschluss wollte jetzt den Fernseher an den Mac anchließen mit einem S-Video auf Chich Kabel Adapter (Video) und einem Mini Kinke auf Chinch (Audio) dann die drei Chich Stecker in einen Scart Adapter und in den Fernseher. Mac findet aber keinen Monitor und es kommt auch so kein Bild.

    Brauch ich einen Konverter oder sowas? bzw. was muss ich machen?

    Danke für die Antworten

    MfG brixxx
     
  2. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Apfel + F2, wenn ich mich recht entsinne.

    Gruß, MasterDomino
     
  3. brixxx

    brixxx Gast

    mmh ... da passiert bei mir nichts. Ist es auch normal das nichts angezeigt wird am Bildschirm wenn ich das S-Video Kabel einstöpsel?

    Danke für die Hilfe
     
  4. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Dann entsinnte ich mich wohl nicht recht. Was ist, wenn du F7 drückst? Oder mal unter Systemeinstellungen Monitore schaust? Es wird nichts angezeigt, man muss das erst initialisieren, allerdings erinnere ich mich gerade nicht wie, ich dachte irgendwie Apfel + F2.

    Gruß, MasterDomino
     
  5. brixxx

    brixxx Gast

    also da passiert bei mir mal gar nichts ... egal welches F ich plus Apfel drück. Noch jemand paar Tipps für mich
    Danke @ Master Domino aber das funzzt irgendwie nicht
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Das habe ich auch schon versucht. Ich habe lediglich ein ziemlich pixliges S/W-Bild hinbekommen. Mich deucht, man benötigt ein sogenannten "Monsterkabel", das irrsinnig teuer ist.
     
  7. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Nein, ich habe das immer hinbekommen mit den mitgelieferten Kabeln und den Kabeln, die brixxx schon beschrieben hat. Habe leider keinen Fernseher hier um auszuprobieren wie es geht.

    Gruß, MasterDomino
     
  8. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Wenn Dir wieder einfällt, laß es uns wissen. Eine Keynote auf AT am Fernseher zu verfolgen ist ideal, weil man nebenbei bügeln kann. :p
     
  9. hjeuck

    hjeuck Morgenduft

    Dabei seit:
    06.10.06
    Beiträge:
    166
    Hi,

    bei mir funktioniert es so:

    - S-Video Stecker ins PB G4
    - Anderes Kabelende in die AV-Chinch-Buchse des Fernsehers
    - Fernseher anschalten - kurz warten --> normalerweise zeigt der Fernseher dann schon etwas an, jedoch meist nicht das, was man erwartet
    - deshalb: Systemeinstellungen - Monitore - Monitore erkennen klicken (kann man sich auch als Knöpfchen in die Menüleiste oben legen)
    --> dann müsste das gewünschte Anwendungsbild in einer dem TV angepassten Auflösung erscheinen. Leider musst Du dann das eine oder andere Fenster später wieder an seinen Platz verschieben.

    Nach gleichem Prinzip klappt das auch mit Beamern.
    Ich glaube es ist wichtig, das externe Gerät erst mit den Kabeln zu verbinden und dann erst anzuschalten.

    Viel Erfolg.
    hOLGER
     
  10. brixxx

    brixxx Gast

    Alos mein Problem ist ja , dass ich gar kein Bild hab hab einen "Grundig Sedance" mit 100Hz
    naja ... vielleicht klappt das ja generell nicht ...
    Danke
     

Diese Seite empfehlen