1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Partition weg, Bitte helft mir....

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sappleBuster15, 05.04.09.

  1. sappleBuster15

    sappleBuster15 Braeburn

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    43
    Hallo liebes Forum und alle die mir helfen wollen

    ich habe heute den größten Fehler meines Lebens begangen. Ich wollte Windows XP per Bootcamp auf meinen neuen Mac Mini spielen.
    Bootcamp geöffnet, 88GB eingestellt und Windows CD eingelegt (war eine alte mit SP1, dachte vlt. klappt es doch). Ich hatte
    noch ca 164 GB frei und nach der Partitionierung wäre Windows 88 GB groß gewäßen und Mac hätte noch so ca 80 GB gehabt. Ok dann habe ich die
    XP Cd eingelegt, der Mac hat neugestartet und ich war im Windows Partitionierungsprogramm. Dort stand nur 1 Partition (untutitled) und diese war 131 GB groß.
    Ich habe mir dabei nichts besonderes gedacht und einfach auf per NTSF (langsam) formatieren geklickt. Dann war er fertig startete neu und kam nocheinmal zu dem gleichen
    Fenster wo ich die Partition auswählen sollte. Da dachte ich das was nicht stimmte da ich das ja gerade schonmal gemacht hatte. Nun habe ich per F3 die
    Installation abgebrochen und wollte mein Mac OSX wieder starten. Das ging nicht, da kam nach einer Minute ein ordner auf dem ein Fragezeichen blinkt bzw wenn ich alt gedrückt
    hielt ein Balcken wo ich Netzwerk und Passwort eingeben musste. Dann habe ich die Mac OSX DVD eingelegt und per ALT und C gebootet, und jedes Mal wollte er Mac
    OSX installieren. Nun habe ich hier mal in der Leiste am oberen Bildschirmrand Festplattendienstprogramm ausgewäht und da steht meine Hitachi Festplatte und darunter
    Disk 0. Diese Disk 0 hat eine Gesamtspeicherkapazität von 294,8 GB und es sind 127 frei und per NTSF formatiert(sowviel wie per NTSF freigegeben) Der Rest denke ich
    gehört zur Mac Partition. Doch wo finde ich diese? Hab als Startvolumen mac ausgewählt, leider kommt dabei der Ordner mit Fragezeichen und wenn ich Windows als Start-
    volumen nehme kommt "no bootable device" oder so. ACH JA, wenn ich Mac OSX installieren will findet er keine passende Installationsplatte.

    Was habe ich gemacht? Kann ich meine Mac Partition wiederherstellen? Wenn ja wie? Bitte helft mir


    Mfg Sebastian Tischer
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Andersrum wäre schlauer gewesen.
    Gesagt, getan. Deine Festplatte ist leer.
    Lehrgeld bezahlt.
     
  3. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    1. Selbst Schuld.

    Du kannst evt. noch Mac OS X auf eine freie Partition installieren, sprich den belegten Speicher rührst du nicht an. Nach der Installation kannst du vielleicht auf die Daten zugreifen und das wichtigste auf eine ext. Festplatte kopieren.

    Dann, alles sauber formatieren und neu aufsetzen.
     
  4. jvt

    jvt Ontario

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    342
    Warum machst du denn solche Aktionen, ohne vorher ein Backup auf eine externe Platte angefertigt zu haben?
    Tut mir leid, aber dafür fehlt mir jedes Verständnis! :oops:

    (Aber ein derartiges Vorgehen scheint ja bei Windows-Switchern, die als ihre erste Tat dann wieder Windows auf dem Mac installieren, durchaus üblich zu sein. Ist ja nicht das erste derartige Post hier im Forum.)
     
  5. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    Schonmal daran gedacht, dass es auch Leute gibt, die aus geschäftlichen Gründen auch Windows parat haben müssen?

    Das mit der ext. Festplatte ist auch Schwachsinn. Ich selbst habe schon mehrmals Windows mithilfe Bootcamp installiert ohne vorher ein Back-Up auf eine ext. Festplatte zu machen.

    Wieso gibst du ihm denn keine Tipps und beschuldigst ihn nur?!
     
  6. jvt

    jvt Ontario

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    342
    Gerade wenn sie auf ihre Daten angewiesen sind, sollten sie mit entsprechender Umsicht vorgehen.

    Ein Backup macht man nicht, weil es schon mehrfach auch ohne gut gegangen ist, sondern weil es irgendwann auch mal schief geht. Hat der Thread-Ersteller ja leidvoll erfahren müssen.
    Daß du jetzt hier trotzdem noch verbreitest, ein Backup sei nicht erforderlich, ist ehrlich gesagt, dummes Zeug. Kannst mir ein Minus dafür geben, aber das muß troztdem gesagt werden. :mad:

    Ich beschuldige ihn nicht. Ich habe ihm (und allen anderen, also auch dir) den Tipp gegeben, solche Aktionen nicht ohne ein aktuelle Backup zu machen.
     
    awk gefällt das.
  7. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    Es ist aus einem Fehler schiefgegangen und nicht einfach so, aber wenn du meinst…
     
  8. sappleBuster15

    sappleBuster15 Braeburn

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    43
    Vielen Dank ersteinmal an alle die hier geantwortet haben und mir helfen wollten bzw mich vertiedigt haben.
    Das Problem ist, dass ich jetzt nur auf die Windows partition zugreifen kann und diese nur 127 GB groß ist. Meine gesamte Festplatte hat eine Kapazität von 294 GB. Der Rest gehörte dem Mac OSX. Im Bootcamp habe ich 88 Gb eingestellt und windows sagte mir das es nur 1 Partition a 131 GB, welche ich formatiert habe und worauf mein Mac OSX weg war. Meine Frage ist jetzt: Was ist jetzt mit dem restlichen Speicherplatz?Meine Daten müssten noch darauf sein, aber warum kann ich nicht darauf zugreifen und das OSX installieren? Was mache ich jetzt?

    Mfg
     
  9. sappleBuster15

    sappleBuster15 Braeburn

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    43
    P.S. Danke für eure Hilfe
     
  10. jvt

    jvt Ontario

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    342
    Es sieht so aus, also ob du dir mit einem deiner falschen Klicks die GUID Partition Table (GPT) zerstört hast.
    Deshalb kannst du auf deine OS X Partition nicht mehr zugreifen, obwohl sie wohl noch da ist. Du mußt die GPT wieder herstellen. Ist aber nicht so ganz trivial.
    Google nach "restore gpt" oder "restore guid partition table".
    Traust du dir zu, das selbst hinzukriegen? Falls nicht und dir deine Daten das wert sind: professionellen Datenretter beauftragen.

    Ansonsten: Platte neu formatieren und mit dem GUID Partitionsschema versehen und OS X neu installieren.
     

Diese Seite empfehlen