1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac OSX öffnet über 600 Ordner :D

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von puur, 15.09.09.

  1. puur

    puur Idared

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    29
    Hi Leute,
    am liebsten wollte ich den Thread in Kurze Frage kurze Antwort Posten aber da fehlen mir die Rechte.

    Also ich habe grad n 600 Ordner mit Schriftarten makiert und wollte die eigendlich verschieben habe allerdings ausversehen einen Doppelklick drauf gemacht.. und schon ging es los MAC OSX war nichtmehr zu bremsen und hat mir tatsächlich alle 627 Ordner geöffnet ):

    Frage:

    Gibt es da ne Möglichkeit das ganze abzubrechen ?
     
  2. robster85

    robster85 Jonathan

    Dabei seit:
    05.05.08
    Beiträge:
    82
    oh man... you made my day (...auch wenn ich ihn jetzt beende)
    cheers!
     
  3. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Finder neustarten oder abwarten und dann alt + rotes schließen Ding klicken. :D
     
  4. HerrSchnuff

    HerrSchnuff Idared

    Dabei seit:
    26.06.07
    Beiträge:
    24
    Alt+Apfel+W schließt alle Fenster des Programms.
     
  5. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Und wenn der Finder hängt bei gedrückter alt-Taste auf das Symbol im Dock klicken und gedrückt halten, um „Neu starten“ anzuklicken.
     
  6. Monti

    Monti Lambertine

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    691
    killall Finder
     

Diese Seite empfehlen