1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac OSX Alternative zu Reference Manager oder Endnote?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von systemsucker, 04.12.06.

  1. Hallo!
    Ich bin auf der Suche nach einer Software für OSX, die dem Refernece Manager oder Endnote entspricht. Auf meinem PC bei der Arbeit läuft XP mit einer Netzwerk Installation des Reference Managers 9. Das Programm ist mehr als schlecht, hab bisher mit Endnote gearbeitet, was es hier (bei meiner neuen Stelle) nicht gibt. Ich hab auf der HP von endnote erfahren, dass es jetzt auch für OSX zu haben ist, aber 200 Euro sind ein stolzer Preis.
    Kennt von euch jemand eine gute Alternative zu diesen Programmen? Es muss nicht zwangsläufig Freeware sein. Gut wäre es auch noch, wenn man die Databases zwischen erwähnter Alternative und Reference Manager im-/exportieren könnte, zwecks Datensynchronisation mit der Arbeitsdose.

    bin für jeden Hinweis dankbar.

    GRüße
     
  2. Kenne beide Produkte nur vom Namen, aber im Zusammenhang mit Endnote wird auch oft Bookends genannt. Kostet soweit ich sehen konnte $99 bzw. fuer Studenten $79. Es gibt jedenfalls eine Demoversion zum Ausprobieren.
     
  3. Das klingt ja schon ganz gut, auch dass es eine Importfunktion für RefMan und Endnote hat. Werd mir mal die Demo runterladen und hier nen Studi suchen, der es dann uU für mich bestellen kann ;).

    Danke
     

Diese Seite empfehlen