1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac OSX 10.5.5 und USB Stick "Gray screen of Death"

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von heckpiet, 24.04.09.

  1. heckpiet

    heckpiet Erdapfel

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    4
    Hallo zusammen,

    ich bin ein wenig am verzweifeln.

    Ich erkläre mal was mein Problem ist - evtl. könnt Ihr mir dann helfen.

    Ich bseitzt ein MacBook Air und seit einiger Zeit habe ich folgedes Problem unter OS X 10.5.5

    wenn ich mein IPhone 3G in meinen USB Port stecke kann ich damit Super Arbeiten ITunes usw. geht einwandfrei.

    Stecke ich aber einen USB Stick oder meine UMTS Karte in mein USB Port bekomme ich gleich den Grauen Bild schirm mit der Meldung

    "Sie müssen Ihren Computer neu starten. Halten Sie dazu die Einschalttaste einige Sekunden gedrückt oder drücken Sie die Neustart-Taste"

    Ich habe div. USB Stick gestest bekomme bei allen die gleich Meldung ausser bei meinem IPhone.

    Jemand eine Idee was das sein kann ?

    vielen dank

    Piet
     
  2. heckpiet

    heckpiet Erdapfel

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    4
    Nachtrag:

    Der USB Ethernet Adapter geht auch - hat das was mit den USB Sticks zu tun weil die ein Laufwerk "einhängen" ?
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.897
    "...Sie hätten ihr iPhone vielleicht doch nicht jailbreaken sollen. The Bug of PWNage Tool 0wns U now."

    Viel Spass bei der Wiederherstellung der systemeigenen USB-Treiber in /System/Library/Extensions/
     
  4. Gurkenzuechter

    Gurkenzuechter James Grieve

    Dabei seit:
    03.11.08
    Beiträge:
    138
    Hi hast die bestimmt was runtergeladen damit dein IPhone vom Macbook im DFU-Modus erkannt wird oder? Hatte das Problem auch vor ein paar Wochen, lad dir mal das aktuelle Comboupdate von Apple, dann sollte alles wieder in Ordnung sein, war bei mir aufjedenfall so. Das IPhone wird dann aber nicht mehr im DFU Modus erkannt nachdem du das Comboupdate aufgespielt hast.

    Gruß Gurke
     
  5. heckpiet

    heckpiet Erdapfel

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    4
    Hi zusammen,

    danke für die hilfreichen Tipps.

    Ich habe es nun rausgefunden an was es lag.
    Habe erst meine Mac OSX auf 10.5.6 geupdatet.

    Dann Log Files gewühlt.

    Fakt war das meine OUSBFamily-315.4.1.pkg für die Version von MAC OSX 10.5.3 war und mit der 10.5.5 nicht zusammen arbeiten konnte.
    So habe ich von http://developer.apple.com/mac/ den relase für die 10.5.6 geladen und nun gehts.

    Danke Gruß
    Piet
     

Diese Seite empfehlen