1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac OS X und Linux Libraries - geht das

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von tset, 07.02.07.

  1. tset

    tset Gast

    Ich habe hier ein wissenschaftliches Programm/Toolkit, das Linux Libraries (X86) der Form *.so mitbringt. Kann ich diese mit einem X Code Projekt verlinken und das dann erzeugte Programm benutzen (ebenfalls X86 Platform) oder wird das nicht funktionieren?
     
  2. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Nein, das wird nicht funktionieren

    Alex
     
  3. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Nein, wird nicht gehen. Wenn du den Source hast, kannst du aber meist problemlos neu compilieren.
     
  4. tset

    tset Gast

    Nein, ist komerzielle Software. Gibt aber auch Windows Libraries, Bootcamp und Windows mit Visual Studio wirds also auch tun.

    Hierzu gleich noch eine Frage: Es wird sich um ziemlich aufwändige numersiche Berechnungen handeln (Also CPU + RAM sind stark gefordert, Grafik und Festplatte überhaupt nicht), sind da drastische Performance Einbrüche durch die Bootcamptreiber zu erwarten oder wird sich mein Macbook ähnlich wie jedes andere Windows Notebook mit C2D und ca. 600MHz FSB verhalten?

    Danke euch!
     
  5. mewX

    mewX Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    241
    Nein, unter Bootcamp sowieso nicht :)
    Macbook bleibt Macbook in dem Fall.
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Sind das normale .so Dateien wie sie von pkgconfig verwendet werden? Falls ja könntest Du das per fink installieren und versuchen ob Du das damit zum Laufen bekommst. Ich würde in jedem Fall mal den Hersteller der Software dringend Nach Mac OS X Binaries fragen! :) Die werden ja wohl Source dazu haben.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen