1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac OS X Tiger 10.4.7 diese Woche?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von cyberchriss, 06.06.06.

  1. cyberchriss

    cyberchriss Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    339
    Wie auf http://www.macgadget.de/ berichtet wird, soll die 10.4.7 kurz vor der Fertigstellung sein.

     
  2. Suxan

    Suxan Gast

    Sagt mal, sind solche Updates eigentlich kostenlos...?

    Gruss Julian.
     
  3. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570

    ja klar. via Softwareupdate... (apfelmenu links oben...)

    Nur die grossen updates kosten ... z.b. wenn Leopard kommt. also von 10.4.x zu 10.5
     
  4. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Dito, das hab ich mich auch gerade gefragt, denke aber schon.
     
  5. Suxan

    Suxan Gast

    Vielen Dank für die raschen Antworten. ;)
     
  6. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
  7. cyberchriss

    cyberchriss Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    339
    Was mich auch ziemlich nervt bei Appels Mailprogramm ist die IMAP Unterstützung.
    Soll heissen - mail aktualisiert den Ordner, ich lese die mails und wenig später tauchen sie wieder als ungelesen auf.
    Ausserdem stürzt Safari bei manchen Seiten ohne Vorwarnung ab :(
     
  8. needmilk

    needmilk Gast

    Ich freue mich schon auf MacOS X 10.4.7. :) Obwohl ich mit der aktuellen 10.4.6 keine Probleme habe.
     
  9. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Wieso freust Du Dich dann auf 10.4.7? Versteh' ich nicht.






    Oder doch :-D ich bin in Wirklichkeit auch so ein hoffnungslos verblendeter, updategeiler Geek Nerd :-D
     
  10. needmilk

    needmilk Gast

    Ich freue mich immer auf eine neues Update für MacOS X. :D Vielleicht wird es neue Funktionen geben, neue Optionen, neue Entdeckungen und vielleicht auch neue Probleme. :D
     
  11. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    naja die probleme sollen ja geloest werden durch updates;). allerdings find ich probleme gar nicht sooo schlecht, denn sonst haetten wir ja keinen gespraechsstoff. neue funktionen vermute ich nicht, sowas gibts nur bei einem grossen systemupdate. was cih echt schlimm an diesen systemupdtes finde ist, dass sie nen neustart brauchen. und ja, ich bin so ein uptimegeiler geek nerd:D:D. ich gebs ja offen zu, denn sind wir das nicht alle?:D bin grad bei 19 tagen, 20 stunden und 32 minuten:cool:.
    load average: 1.66 1.30 1.43
    ich sag doch das ding rennt wie sau:D
     
  12. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    die updates sind immer gut :)

    heute mal wieder gemerkt, wie sehr ich mich doch über mein ibook freue...auf der arbeit, bleibt mein pc, mitten während des schreibens (excel tabelle) einfach stehen...ohne grund...nix passiert, nix besonderes gedrückt, einfach so...
     
  13. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Starte mal i-Installer auf einem Intelmac mit 10.4.6. Da wirst du schlagartig daran erinnert wie es früher war ;) .
     
  14. dph

    dph Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.04
    Beiträge:
    477
    Was die mal endlich hinkriegen sollten ist, dass endlich auch ausgeblendet startet, wenn man es ausgeblendet in die startobjekte hinzu fügt.
    seit tiger kann ich mail nicht als startobjekt nutzen, weil es mich nervt, wenn dann immer das Fenster aufgeht. Ich frage mich, warum das nicht mehr funktioniert...
     
  15. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Du bist aber sehr begeisterungsfähig. Zu meiner Windows-Zeit brauchte ich immer das Neueste, aber heute hat sich das relativiert ;)

    Gruß,
    Michael
     
  16. needmilk

    needmilk Gast

    Neue Informationen zum Update 10.4.7:
    Ich würde auch gerne ein Entwickler des Apple Developer Connection sein. Dann hätte ich immer die aktuellste Betriebssystem von MacOS X. :-D Mal schauen, ob das Update wirklich in den kommenden Tagen erscheint. Ich freue mich schon darauf. ;)
     
  17. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Die Entwicklerversionen haben teilweise noch Bugs usw. Die würde ich mir niemals auf einem Arbeitsrechner installieren.
     
  18. SFIben

    SFIben Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.04.06
    Beiträge:
    173
    hallo

    na da bin ich mal gespannt auf das neue update
    (wäre außerdem mein 1. großes :-D)

    ich habe meinen kleinen schützling
    ja erst seit knapp einen monat

    aber was ich feststellen muss
    apple hat zum glück nicht so nervig viele
    updates die man ständig laden muss

    wenn ich z.b.:
    wieder einen rechner zum neu machen hier habe,
    macht man win xp sp2 drauf
    und kann dann immernoch knappe 50
    updates laden (ca. 500 mb wenn nicht noch mehr)
    1. ist es zeitraubend
    2. ständiges neustarte
    3. es ist einfach nur nervig


    ben
     
  19. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Naja, ob viele Updates jetzt gut oder schlecht sind ist wohl ein Streitthema. Ich möchte, dass Sicherheitslücken sofort geschlossen werden und nicht nebenbei mit dem nächsten quartalsmäßigen Update.
     
  20. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    naja, vielleicht hast du ja glück.
    kann mir aber nicht vorstellen, das es ein genereller bug ist.
    dann hätte ich ihn auch.....hab ihn aber nicht.
    vielleicht suchst du mal an deiner konfig?
     

Diese Seite empfehlen