1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Mac OS X] System stellt sich zurück auf Anfangszustand

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Wreaker, 21.12.08.

  1. Wreaker

    Wreaker Erdapfel

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    4
    Hallo Leute,

    ich habe hier ein kleines Problem. Eine befreundete Familie hat ihrer Tochter für Weihnachten ein neues Apple Notebook gekauft und es mir nun anvertraut, damit ich das System ein wenig anpasse. Da ich mich allgemein mit Computern ein wenig auskenne, sollte das kein Problem sein, doch bin ich ein absolutes Windows Kind und habe noch nie mit einem Apple gearbeitet. Ich wollte nun also nen Wallpaper drauf machen, OpenOffice installieren...

    Das Problem is jedoch, das dieses Gerät ein Ausstellungsstück im Kaufhaus war. Sprich er ist so eingestellt, das das System nach einem Reboot immer wieder in einer Standartversion ausgeführt wird, die neuen Einstellungen also immer wieder zurücksetzt.
    Hinzu kommt, das zu Beginn und nachdem man rund eine Minute keine Taste gedrückt hat, eine Mac Präsentation startet, die für das Produkt wirbt. Wie man es halt aus dem Kaufhaus kennt. Anfangs dachte ich, es sei eine Einführung beim ersten Systemstart, jetzt bin ich aber schlauer.

    Da ich mich mit Mac aber absolut nicht auskenne, weiß ich jetzt nicht wie ich vorgehen soll. Wie kann ich die Bildschirmpräsentation ändern und das System so einstellen, das es meine Änderungen behält?

    Problem ist, das ich kein Passwort habe. Ich hab mal in der Systemsteuerung rumgespielt, dann wollte er ein Passwort, welches ich natürlich nicht habe, da es vom Kaufhaus eingestellt ist. Habe ich eine Chance da was zu machen oder bleibt mir nur die Möglichkeit, Mac neu zu installieren?

    Wenn ja, wie mache ich das? Ich habe im Paket 2 Cds wo Mac drauf is. Aber nirgends in den Unterlagen sehe ich sowas wie ne nen Key, der ja sicher benötigt wird bei der installation.

    Bin für Hilfe wirklich dankbar. Fühle mich da son bisschen aufgeschmissen, weil ich halt noch nie mit nem Mac gearbeitet habe und mich absolut nicht auskenne.

    Vielen Dank schonmal im Vorraus,
    Wreaker
     
  2. mightyM

    mightyM Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    808
    Du brauchst keinen Key bei der Installation.

    Installier einfach neu und alles ist schick.
     
  3. Wreaker

    Wreaker Erdapfel

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    4
    Die Chance die Einstellungen zu ändern besteht deiner Meinung nach nicht?

    Wie installiere ich denn neu? Bei Windows ist es ja so, das is von der CD Boote...
    Was muss ich bei Mac einstellen? Und wie lang dauert die Neuinstallation in der Regel? Is nen 2,1 MHZ Rechner.
     
  4. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Nein, denn sicherlich wird ein Admin Account existieren, der deinen Account die Rechte sozusagen wegnimmt. Sonst könnte ja jeder im Kaufhaus der sich auskennt die Einstellungen nach belieben ändern, so das es niemand mehr nutzen kann ohne Neuinstallation.

    Ich habe selber ein Ausstellungsstück, wurd zwar nur 10mins aufgestellt, aber das Passwort wollten die mir trotzdem nicht geben.

    Keine Angst vor OS X die neuinstallation ist Kinderleicht.

    DVD rein, beim booten "C" gedrückt halten. Von DVD booten, Installation durchgehen, und sobald das erste Abfragefenster kommt gehste aufs "Festplattendienstprogramm" und formatierst erstmal. Danach einfach mit der Installation eitermachen.
     
  5. Wreaker

    Wreaker Erdapfel

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    4
    Super ich danke dir! Hört sich machbar an und werde ich gleich morgen früh ausprobieren.
    Sollte was sein, werd ich mich vertrauensvoll hier melden.

    Dann wünsche ich eine gute Nacht!
     
  6. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    Habe mal eine Frage: Ich habe selbst mal versucht einen Benutzer-Account zu erstellen, der sich nach Abmeldung oder Neustart zurücksetzt (lieber wäre mir schon nach der Abmeldung). Wie mache ich das? Beim Neustart den gewünschten Privat-Ordner wieder ersetzen? Oder gibt es eine schnellere Methode?

    Achja:
    Den würde ich zurück bringen... ;)
     
  7. luk!

    luk! Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    22.04.08
    Beiträge:
    236
    Der Gast-Account macht das doch standardmäßig, oder?

    MfG
    luk!
     
  8. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.469
    Man kann auch von der System-DVD booten und von dort aus das Passwort zurücksetzen.

    MacApple
     
  9. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Stimmt, hab ich glatt vergessen. Würde dennoch zur formtierung raten, wenn das Ding zB von MediaMarkt oder so ist weiß man ja nie was die rumgepfuscht haben xD
     
  10. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.469
    Ich auch.

    MacApple
     

Diese Seite empfehlen