1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac OS X stürzt ab??

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von barphi, 23.11.08.

  1. barphi

    barphi Erdapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    ich bin seit Freitag stolzer Besitzer eines neuen MacBooks. Bin Umsteiger von Windows, und deshalb noch nicht sehr bewandert mit dem Umgang mit Mac OS.

    Mein Problem ist folgendes. In regelmäßigen Abständen werden bei mir alle weißen Flächen gelb eingefärbt und wenn ich Spaces benutze fängt der Screen an zu flimmern. Die Einfärbungen werden auch im Browser übernommen.

    Ich konnte bis jetzt noch keinen Zusammenhang mit irgendwelchen Programmen oder ähnlichem feststellen. Das Problem tritt auf wenn ich Textverarbeitung benutze, genauso wenn ich eine externe Festplatte anschließe.

    Mac OS X ist bei mir in der Version 10.5.5 installiert. Alle Softwareupdates habe ich bereits gezogen.

    Wäre super nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte, oder auch einen Tipp wo das Problem liegen könnte... Es eilt ein wenig weil ich gerade an meiner Diplomarbeit schreibe.

    Danke!
     
  2. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Da ist mit ziemlicher Sicherheit was hardwaremaessig kaputt. Hast du die Moeglichkeit, zu testen, ob das auf einem externen Bildschirm auch auftritt?
     
  3. barphi

    barphi Erdapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    5
    Nee kann ich leider nicht testen. Ich habe nur noch ein anderes Notebook. Mich wundert es nur das es nicht wirklich mit einer Systematik auftritt. Wenn ich ihn danach einfach runterfahre, und wieder starte ist das Problem immer noch da, sobald ich den Akku ziehe und dann wieder loslege ist es erstmal weg???

    Hast du zufällig eine Ahnung wie lange es dauert von Apple einen Hardwaretausch zu bekommen? Oder kann ich damit auch zu anderen Händlern vor Ort gehen wenn ich ihn im OnlineStore gekauft habe?
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.477
    Kannst Du. Wer als Ansprechpartner in Frage kommt, kannst Du auf dieser Seite abfragen (Stichwort: Service finden).

    Nach meiner Erfahrung ist mal mit einem kleineren betrieb oft besser dran, der Service ist besser und die Leute sind motivierter als in einer anonymen Kette.
     
  5. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Mein Austauschgerät von Apple hatte ich binnen fünf Tagen. Und wenn du nett fragst, kannst du den Abholtermin für das defekte Gerät auf nach der Lieferung das neuen Geräts legen lassen.
     
  6. barphi

    barphi Erdapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    5
    Wenn ich zu einem autorisierten Service Provider vor Ort gehe. Bekomme ich dort dann auch dort direkt ein neues Gerät? Und was ist mit den Daten?
     
  7. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.477
    Das mußt Du verhandeln. Der Service macht Dir auch eine Datensicherung, das kostet aber extra. Ich mache das selbst. Man hat ja eh seine Backups. :p
     
  8. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Ich wuerde einfach bei Apple anrufen. Dein MacBook ist noch keine 2 Wochen alt, sie werden es also wahrscheinlich direkt austauschen (du gibst dem Paketfahrer dein altes mit und der drueckt dir ein neues in die Hand). Da wird es beim Haendler mehr Probleme geben,.
     
  9. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Die Daten solltest du vorher sichern (TimeMaschine oder was auch immer), das sichern der Daten beim Händler kann Extrakosten verursachen. Apple selbst sicher deine Daten von Haus aus NICHT!
     
  10. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    also ich würde da garnix rumtun.
    wenn du das gerät online gekauft hast, hast du ein rückgaberecht.
    ein timamachine backup laufen lassen
    von dvd starten...platte machen und zum absender retour.

    damit könntest du eine support odyssee vermeiden....wärst ja nicht der einzige.
    wo hast es denn gekauft?
    solltest es vom gravis haben, nimm lieber gleich das rückgaberecht i.a.

    ciao
    mike
     
  11. barphi

    barphi Erdapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    5
    Ich habe ihn ganz normal im Apple Online Store gekauft. Wenn ich ihn reklamiere, schaffen die es auch wieder in 24 Std. einen Neuen zu schicken? Hat da jemand Erfahrung? Es eilt einfach weil ich damit meine Diplomarbeit schreibe....
     
  12. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Innerhalb von 24h? No way!
     
  13. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Wie ich dir vorhin bereits schon einmal geschrieben habe, hat es bei mir fünf Tage gedauert, bis das Tauschgerät da war. Den voraussichtlichen Liefertermin kann dir sicherlich auch der Apple-Support sagen.
     
  14. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Kannst du die Diplomarbeit nicht auch mit diesen "störungen" irgendwie zu stande bringen und das book danach reklamieren? Dann haste vielleicht nicht ganz so viel stress..
     
  15. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Dann sind die 14 Tage aber rum und das mit dem Austausch wird nicht mehr funktionieren.
     
  16. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    aber garantie hat er ja trotzdem...und dann kann es rapariert werden oder what ever
     
  17. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    aber darum gehts ja gerade.
    vielleicht sollte ich mich wiederholen.

    garantie hat man ein jahr bei apple (ohne apple care).
    man kann aber von einem online kauf binnen 14 tagen zurücktreten.
    ganz egal ob die kiste was hat oder nicht.

    ich würde zurücktreten! dann besteht keine gefahr, das man sich über ein erstserien montagsgerät monatelang ärgert.
    wäre ja nicht das erstemal, das die teile auch nach der rep. nicht richtig funktionieren.

    also......ich würde das teil zurück geben und wenn ich mir dafür beim blöd oder geilmarkt eines holen muß.
    immer noch besser, als ein montags erstseriengerät.

    my2cent
    mike
     

Diese Seite empfehlen