1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac OS x startet nicht mehr neu

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Pschy, 10.09.08.

  1. Pschy

    Pschy Erdapfel

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    2
    Hallo Gemeinde,

    folgendes Problem: Ich wollte auf meinem MacBook Pro (early 08, kleinste Variante) vorhin das QuickTime-update installieren. iTunes und Front Raw-update ging ohne Probleme, nur beim QuickTime muss man ja rebooten. Problem an der Sache ist, dass mich das mein Mac OS X (10.5.4.) nicht mehr laesst.

    Es laeuft alles absolut stabil, es gehen alle Programme, Internet etc., nur wenn ich ueber Apfel - Neustart das Sytem neu starten will tut sich 10 sec gar nix und dann kommt eine Fehlermeldung, dass der Finder nicht beendet werden konnte. Beim Neustart ueber das Systemupdate bzw. direkt ueber das QuickTime-update tut sich nach dem Klick auf "neu starten" gar nix. Sonst laeuft wirklich alles stabil.

    Woran liegt das, und, viel wichtiger, was kann ich tun? Haett schon gern das neue QuickTime, v.a. mit iTunes 8, und ich hab auch nicht vor meinen laptop bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag nicht mehr runterzufahren, zumindest gelegentlich rebooten wuerd ich schon gern weiterhin. Hat wer Ideen?
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Versuche mal den Finder neuzustarten. Das kannst du auch unter dem Menüpunkt Apfel und dann "Sofort beenden". Danach den Finder auswählen und auf neustarten klicken.
    Anschließend kannst du den Reboot noch einmal versuchen.
     
  3. Pschy

    Pschy Erdapfel

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    2
    Das hab ich natuerlich schon gemacht, hab den Finder auch schon ueber einen killall-Befehl im Terminal resettet. Ich denke aber, dass das Problem nicht am Finder liegt, sondern an der Routine im OS, denn sobald ich ausser dem Finder noch etwas offen habe und neustarten will kommt die Fehlermeldung, dass das andere Programm (sei's nun Safari, oder Excel oder sonstwas) nicht geschlossen werden konnte.

    Sonst noch wer eine Idee?
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Versuch mal, dich einfach abzumelden.
    Falls das klappt, kann man dann im Anmeldefenster auch die Option Neustart wählen.
     

Diese Seite empfehlen