1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac OS X Drucker unter Classic Mode benutzen?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von vornehm, 01.01.08.

  1. vornehm

    vornehm Erdapfel

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen!

    Weiß jemand, ob es möglich ist im Classic Mode einen Drucker zu benutzen, für den es nur einen MAC OS X Treiber gibt? Und, wenn ja, wie es geht?

    Alternativ kann ich mir auch einen Umweg über PDF vorstellen. Gibt es im Classic Mode eine Möglichkeit, ähnlich wie unter MAC OS X, eine Datei über das Drucken-Menü - ohne Distiller - als PDF auszugeben?

    Aktuelles System: MAC OS 10.4.3 (MAC OS 9.2.2 im Classic Mode)
    Drucker: Brother MFC-440CN

    Vielen Dank schon mal für die Hilfe!
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Nicht direkt - Classic bräuchte seinen eigenen Treiber.
    Es sei denn, es ist ein PostScript-fähiger Drucker, dann besitzt du diesen Treiber bereits (LaserWriter 8).

    Jein. Du könntest eine der verschiedenen freien Softwarelösungen einsetzen, um ein PDF zu generieren (zB Ghostscript). Das ist aber gar nicht notwendig, denn OS X hat schon alles an Bord was du brauchst. Richte dir einfach mit dem LaserWriter8 Treiber im Classic-Druckerdienstprogramm einen virtuellen PostScript Drucker ein ("speichern in PS-Datei"). Diese gesicherte PS-Datei kannst du mit "Vorschau" öffnen (das konvertieren in PDF erfolgt erst zu diesem Zeitpunkt und kann etwas dauern). Dann von dort aus drucken (oder als PDF sichern). Voila.
     
  3. vornehm

    vornehm Erdapfel

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    3
    JUHUU! Das hat funktioniert! Spitze, ich habe schon lange daran rumgerätselt.

    Vielen Dank und Prost Neujahr!
     

Diese Seite empfehlen